Gaspoltshofener von Lawine verschüttet

Hits: 762
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 06.12.2021 16:04 Uhr

GASPOLTSHOFEN. Bei einem Lawinenunglück in den Salzburger Bergen kamen drei oberösterreichische Motocross- Nachwuchsfahrer ums Leben. Darunter der 19-jährige Michael W. aus Gaspoltshofen. Er war gemeinsam mit dem KTM-Werksfahrer Renè Hofer und Bastian W. aus Sipbachzell in den Salzburger Bergen unterwegs.

Sie schlossen sich einer Gruppe von bekannten Schitourengehern an und wurden von einem Schneebrett mit 200 Metern Breite und 50 Metern Länge verschüttet. Hofer und Bastian W. konnten nur noch tot geborgen werden, Michael W. wurde reanimiert und ins Krankenhaus Klagenfurt geflogen. Er verstarb im Spital. Drei Tourengeher der Gruppe wurden nicht verschüttet, zwei weitere konnten sich selbst befreien. Zwei Verschüttete wurden in einer Suchaktion gefunden, einer konnte erst Stunden später tot geborgen werden.

Kommentar verfassen



Danner-Zwillinge trainieren in Portugal

WEIBERN. Die Schwestern Agnes und Ida Danner befinden sich acht Tage lang zum Training in Portugal. Die beiden erfolgreichen Leichtathletinnen sind acht Tage lang in Albufeira zu Gast, um an ihren Leistungen ...

Insolvenzen steigen an

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Fünf Unternehmen im Bezirk Eferding meldeten im Jahr 2021 Insolvenz an, im Vergleich zum Vorjahr stieg die absolute Zahl um zwei Fälle an.  

Stüngo im Spielraum

GASPOLTSHOFEN. Der aus Ebensee stammende Musiker Fritz Stingl veröffentlicht sein drittes Album „Eng sag I’s“. 

Gadermeier: „Man muss ein guter Zuhörer sein“

HOFKIRCHEN. Josef Gadermeier löste den längstdienendsten Bürgermeister des Bezirks, Alois Zauner, ab. Im Interview mit Tips verrät der 35-jährige Polizist, wo die Gemeinsamkeiten zwischen seinen beiden ...

Zwei Berufsfotografen aus dem Bezirk Grieskirchen ausgezeichnet

PRAM/ HOFKIRCHEN. Das Land Oberösterreich veranstaltete einen Fotowettbewerb, bei dem Berufsfotografen ihre Fotos zum Standort Oberösterreich einreichen konnten. Unter den Gewinnern sind Martin Seifried ...

Fußgängerin angefahren

TAUFKIRCHEN. Eine 23-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen war auf einem Güterweg von Reischau Richtung Holz unterwegs. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine 58-Jährige ...

Lauter Knall führte zu Autounfall

BEZIRK. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag, 12. Jänner, im Gemeindegebiet von Grieskirchen. Durch einen lauten Knall verriss ein Autofahrer sein Lenkrad und rammte einen Leitpflock der ...

Musikschullehrer wegen sexueller Belästigung rechtskräftig zu Haftstrafe verurteilt

NEUKIRCHEN. Da ein Lehrer der Musikschule Neukirchen am Walde eine Schülerin jahrelang sexuell belästigte, wurde er rechtskräftig vom Oberlandesgericht Linz zu vier Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt. ...