Feuerwehreinsatz: Dieselspur zog sich durch mehrere Gemeinden

Hits: 205
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 18.10.2021 08:53 Uhr

GRIESKIRCHEN. Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am Donnerstag, 14. Oktober, gegen 20 Uhr zu einem Dieselaustritt in die Industriestraße alarmiert. 

Ein LKW riss sich aus unbekannter Ursache seinen Dieseltank auf und verlor auf der Strecke B141 und B137 kontinuierlich Treibstoff, bis er im Bereich Industriestraße in Grieskirchen zum Stehen kam. Die Feuerwehren Tolleterau und St. Georgen bei Grieskirchen waren bereits zuvor alarmiert und begannen mit den Bindearbeiten in ihrem Gemeindegebiet. 

Die FF Grieskirchen kümmerte sich unverzüglich um den leckenden LKW-Tank, fing den auslaufenden Treibstoff auf und pumpte ihn in Fässer um. Parallel banden weitere Kameraden die Dieselspur mittels Ölbindemittel entlang der gesamten Bundesstraße. Der LKW konnte seine Fahrt nach den Abpump- und Reinigungsarbeiten wieder fortsetzen. 

Neben den beiden Feuerwehren Tolleterau und St. Georgen, der Polizei und der Straßenmeisterei Grieskirchen stand die FF Grieskirchen mit fünf Fahrzeugen und 22 Mann für 2,5 Stunden im Einsatz.

Kommentar verfassen



Schülervertreter bilden sich weiter

OÖ/NATTERNBACH/TOLLET. Unter dem Titel „Circu(h)s – Manege frei für unsere Skills“ ging das Seminar der Union Höherer Schüler (UHS) in Obertraun, Bezirk Gmunden, über die Bühne. Auch aus dem ...

Vier Verletzte nach Auffahrunfall

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Wegen einer angelaufenen Windschutzscheibe übersah eine 46-jährige Lenkerin ein stehendes Auto vor ihr und fuhr auf dieses auf.

Saisonfazit: So überwintern die Vereine

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden einige der letzten Fußballspiele der Herbstsaison abgesagt. Tips hat bei den Vereinen im Bezirk nach ihrem Fazit der Herbstsaison gefragt.  ...

Das Silvesterlauf-Jubiläum fällt erneut der Pandemie zum Opfer

PEUERBACH. So wie schon 2020 wird die internationale Laufveranstaltung auch dieses Jahr nicht stattfinden. Das 40-jährige Jubiläum des Silvesterlaufs samt Live-Übertragung im Fernsehen muss deshalb ...

Licht statt Strafzettel

EFERDING/GRIESKIRCHEN. In einer gemeinsamen Aktion postierten sich ÖAMTC-Techniker und Polizeibeamte in Eferding und Grieskirchen, um defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten zu bringen.

GisiReLa eröffnete in der Sternenstadt

PEUERBACH. Mit der Eröffnung des Regionalladens „GisiReLa“ wurde das Nahversorgungsangebot in der Sternenstadt vergrößert.

Polizei: „Am besten wäre es, wenn es gar keine Anzeigen geben würde“

PEUERBACH. Für den stellvertretenden Bezirkspolizei-Kommandanten Gerhard Groißhammer bedeutet die Corona-Pandemie vor allem eines: organisatorischer Aufwand. Zwei Teams aus den beiden Bezirken stellt ...

Business-Frühstück mit Unternehmerinnen

ROTTENBACH. In gemütlicher Runde im Hotel Mauerböck in Rottenbach nutzten Unternehmerinnen aus dem Bezirk die Möglichkeit zum Netzwerken.