Zwei Vereine mischen vorne mit, Heimpleite trotz vieler Möglichkeiten

Hits: 317
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 15.09.2019 18:52 Uhr

BAD SCHALLERBACH/GRIESKIRCHEN/PEUERBACH/ST. MARIENKIRCHEN/WALLERN. Im tabellarischen Spitzenfeld finden sich zwei Klubs aus der Region in der höchsten Spielklasse unseres Bundeslandes.

Auf die Torjägerqualitäten von Yusuf Efendioglu durfte sich wieder einmal SV Zaunergroup Wallern/ASV St. Marienkirchen an der Polsenz verlassen. Der Neuzugang schnürte einen Dreierpack beim 3:2-Auswärtserfolg über Edelweiß. Zur Entscheidung traf der Goalgetter erst in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Sieg im Duell der Aufsteiger

Als Tabellenvierter eine starke Meisterschaft spielt SV sedda Bad Schallerbach. Das Duell der Aufsteiger gegen Mondsee entschied die Truppe von Meistertrainer Jürgen Brandstätter klar mit 3:0 für sich. Einmal mehr eine schmackhafte Kostprobe seines großen Könnens gab Kapitän Miliam Guerrib. Der bereits 33-jährige kroatische Goalgetter schnürte einen Doppelpack und ist mit acht Saisontoren in der Liga-Schützenliste erster Verfolger von Leader Daniel Guselbauer (ASK St. Valentin, neun Tore). Zum Endstand netzte Ralph Scharschinger ein.

Bittere Heimniederlage

Meister Oedt denkbar knapp geschlagen geben musste sich SV Pöttinger Grieskirchen. „Eine extrem bittere Niederlage, weil wir viele gute Möglichkeiten hatten und den Gegner teilweise sogar beherrschten. Bei uns klappt es mit dem Tore schießen nicht“, ärgert sich Coach Christian Heinle.

Liganeuling mit Nullnummer

Den vierten Saisonzähler brachte Sportunion Peuerbach in der Landesliga West ins Trockene. Der Aufsteiger trennte sich auf heimischem Grün von Ostermiething torlos.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vier Zeilen, drei Brüder, 250 Seiten: Wolfgang Großrucks legendäre Sager als Buch

GRIESKIRCHEN. Legendär sind sie: die gereimten Vierzeiler von Grieskirchens Bürgermeister a. D. und ehemaligen Nationalratsabgeordneten Wolfgang Großruck, mit denen er seine Politik-Kollegen ...

FSJ: „Wenn du studiert hast, nimmst du mich in Therapie, oder?“

GASPOLTSHOFEN/ ALTENHOF. Sarah Saiz und Bernhard Neumüller absolvieren beide ein freiwilliges soziales Jahr bei Assista Altenhof. Die beiden sammeln erste Erfahrungen für ein anschließendes ...

Klima-Demonstranten wieder auf der Straße

GRIESKIRCHEN. Die Corona-Krise hatte viele Themen des Alltags in den Schatten gestellt. So auch den Klimaschutz. Um zu verhindern, dass die Krise zum Anlass genommen wird um das Klima hinten an zu stellen, ...

Waldhochseilpark in Haag wieder geöffnet

HAAG. Der Waldhochseilpark goruck hat seit 29. Mai wieder geöffnet. Aufgrund der aktuell geltenden Sicherheitsvorkehrungen müssen sich Besucher derzeit noch voranmelden, um den Parkour besuchen ...

Schattenspender für den Badesee in Leithen

GEBOLTSKIRCHEN/ WEIBERN. Der Saisonstart für den Badesee Leithen ist nahe. Um für die Gäste gerüstet zu sein, pflanzten Wasserverbands-Obmann Walter Marböck und Obmann-Stellvertreter ...

So bleibt man in der Region gesund, fit und verbessert die Lebensqualität

ST. AGATHA/GRIESKIRCHEN. Sport und Bewegung wurde gerade in Zeiten von Corona wieder zu einem Fixpunkt in der Freizeitgestaltung vieler Menschen. Generell gilt: Bewegung an der frischen Luft tut der Seele ...

Leader-Region Mostlandl-Hausruck zeigt: So viel Genuss steckt in der Region

GRIESKIRCHEN. Es sind die lokalen Köstlichkeiten und die heimischen Produkte, über die sich eine ganze Region identifizieren kann. Wie man den Bezirk Grieskirchen kulinarisch entdecken kann und ...

Pöttinger Metallwerkstätten: Ein Arbeitsauftrag mit Weitblick über den Dächern von Linz

TAUFKIRCHEN/LINZ. Einen wahrlich aussichtsreichen Arbeitseinsatz absolvieren aktuell die Mitarbeiter der Pöttinger Metalwerkstätten aus Taufkirchen. Gebaut wird eine 45 Meter hohe Metalltreppe ...