Zwei Vereine mischen vorne mit, Heimpleite trotz vieler Möglichkeiten

Hits: 351
Reinhard Spitzer, Leserartikel, 15.09.2019 18:52 Uhr

BAD SCHALLERBACH/GRIESKIRCHEN/PEUERBACH/ST. MARIENKIRCHEN/WALLERN. Im tabellarischen Spitzenfeld finden sich zwei Klubs aus der Region in der höchsten Spielklasse unseres Bundeslandes.

Auf die Torjägerqualitäten von Yusuf Efendioglu durfte sich wieder einmal SV Zaunergroup Wallern/ASV St. Marienkirchen an der Polsenz verlassen. Der Neuzugang schnürte einen Dreierpack beim 3:2-Auswärtserfolg über Edelweiß. Zur Entscheidung traf der Goalgetter erst in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Sieg im Duell der Aufsteiger

Als Tabellenvierter eine starke Meisterschaft spielt SV sedda Bad Schallerbach. Das Duell der Aufsteiger gegen Mondsee entschied die Truppe von Meistertrainer Jürgen Brandstätter klar mit 3:0 für sich. Einmal mehr eine schmackhafte Kostprobe seines großen Könnens gab Kapitän Miliam Guerrib. Der bereits 33-jährige kroatische Goalgetter schnürte einen Doppelpack und ist mit acht Saisontoren in der Liga-Schützenliste erster Verfolger von Leader Daniel Guselbauer (ASK St. Valentin, neun Tore). Zum Endstand netzte Ralph Scharschinger ein.

Bittere Heimniederlage

Meister Oedt denkbar knapp geschlagen geben musste sich SV Pöttinger Grieskirchen. „Eine extrem bittere Niederlage, weil wir viele gute Möglichkeiten hatten und den Gegner teilweise sogar beherrschten. Bei uns klappt es mit dem Tore schießen nicht“, ärgert sich Coach Christian Heinle.

Liganeuling mit Nullnummer

Den vierten Saisonzähler brachte Sportunion Peuerbach in der Landesliga West ins Trockene. Der Aufsteiger trennte sich auf heimischem Grün von Ostermiething torlos.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wild im Visier: Wenn ein Bauer zum Jäger werden will

BAD SCHALLERBACH. Dem Bad Schallerbacher Landwirt Rudolf Doppelbauer reicht es: In seiner Heimatgemeinde würde sich zu viel Wild tummeln. Mit einhergehen würden zu große Schäden am ...

Zuerst abgewiesen, dann doch wahlberechtigt: Wirbel um Stimmrecht bei Landwirtschaftskammerwahl

WAIZENKIRCHEN. Drei Tage vor der Landwirtschaftskammer-Wahl hagelt es von Seiten der Grünen Bauern Kritik am Wahlrecht. Ein Waizenkirchner Landwirt wäre fast um sein Stimmrecht gekommen, heißt ...

Thominger bekommen neen Ortschef: Raimund Floimayr folgt auf Josef Lehner

ST. THOMAS. Mit der Absicht im Jahr 2021 etwas kürzerzutreten und Arbeit sowie Verantwortung zu reduzieren, stellt der Thominger Bürgermeister Josef Lehner (ÖVP) sein Amt zur Verfügung. ...

LKW-Fahrer fuhr mehrmals auf PKW auf

BAD SCHALLERBACH/ PICHL BEI WELS. Ein 42-jähriger LKW-Fahrer aus dem Bezirk Rohrbach und ein 58-jähriger PKW-Lenker gerieten auf der B134 in Streit. Dabei fuhr der LKW mehrmals mutwillig auf ...

Einsatz für Erhalt von Postfiliale

BAD SCHALLERBACH. Bad Schallerbachs Bürgermeister Markus Brandlmayr (ÖVP) versichert: Auch in Zukunft soll es in seiner Gemeinde eine Poststelle geben, auch wenn die bisherige Postfiliale nicht ...

Pöttinger zählt zu den besten Arbeitgebern

GRIESKIRCHEN. Das Linzer market Institut führt regelmäßig Untersuchungen zur Attraktivität von Arbeitgebern durch. Dabei war auch die Attraktivität der Lehrausbildung eine der ...

Ältester Wallerner feiert 100. Geburtstag

WALLERN. Der rüstige Pensionist Franz Bergsmann feiert seinen 100. Geburtstag. Seit 1983 wohnt der in Bad Leonfelden Geborene in Wallern.

Mahnwache bei Stillfüssinger Soldatengrab

WAIZENKIRCHEN. Anlässlich des Holocaust-Gedenktages wird zu einer Mahnwache für die Opfer des Nationalsozialismus eingeladen. Schauplatz wird das Soldatengrab in Stillfüssing (Gemeinde Waizenkirchen) ...