Zukunftsfit mit neuer Umschlaghalle

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 25.10.2016 10:35 Uhr

GROSSGÖTTFRITZ. Günther Maier, Firmenchef des gleichnamigen Transportunternehmens, lud am Samstag, 22. Oktober, zur Eröffnung der neuen Umschlaghalle, die in Rekordzeit und mit vereinten Kräften auf die Füße gestellt wurde.

„Es war sicherlich nicht leicht in den letzten Wochen, die tägliche Arbeit plus das zusätzliche Bauvorhaben zu bewältigen. Das ist nur dank eines so tollen Teams möglich“, betont Firmenleiter Günther Maier im Zuge der Eröffnung seiner neuen Umschlaghalle stolz. Sie ist beeindruckend groß, barrierefrei, inkludiert Büroräume, einen Liftschacht sowie ein beheizbares Warenlager. Ganz bewusst wurden für das Bauvorhaben Firmen aus der Region ausgewählt. Zukunftsfit zu sein, das ist dem Firmenchef ein großes Anliegen, so wurde in ein Dispositionsprogramm investiert, die Kunden können damit online ihre Lieferung verfolgen.

Feierliche Einweihung der Halle

Sprichwörtlich bis zur letzten Minute wurde Hand angelegt, die letzten Vorbereitungen getroffen und die Halle in eine festliche Räumlichkeit verwandelt. Viele waren zur Eröffnungsfeier an diesem Samstag gekommen, neben der Familie und den Mitarbeitern auch Freunde und Weggefährten, Partner, Sponsoren sowie die Kollegen der örtlichen Blasmusik. Bürgermeister Johann Hofbauer (VP) gratulierte herzlich zum realisierten Vorhaben und betonte die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Die große Investition von rund einer Million Euro für den Umbau sei nicht selbstverständlich. Auch der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Christian Moser, ließ sich die Eröffnung nicht entgehen, er tönte in dasselbe Horn: „Wir können stolz und froh sein, dass wir hier in Niederösterreich so viele Familienbetriebe mit Rückgrat haben, die in guten wie in schlechten Zeiten dazu stehen, genauso wie die Firma Maier, die ihr Geschäft nun seit mehr als 25 Jahren erfolgreich führt.“ Alle Interessierten konnten an diesem Tag im Zuge von Führungen hinter die Kulissen des Transportunternehmens schauen.

Präsentation des neuen Logos

Stolz wurde auch das neue Logo enthüllt, das sich deutlich moderner und reduzierter präsentiert. „Transport und Logistik, das ist unsere Aufgabe, das ist unser Geschäft und wir bleiben unseren Wurzeln hier in Großgöttfritz treu“, betont Günther Maier.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pflege-Entlastung: Tagespflege oder Urlaubspflege - das Land NÖ unterstützt Angehörige

WALDVIERTEL/ST. PÖLTEN. „Es ist in erster Linie den Familien und pflegenden Angehörigen zu verdanken, dass hilfsbedürftige Personen möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung und ...

„Und dann kommt der Borkenkäfer und frisst den ganzen Bestand…“ - Abnahmeschiene für die Waldbauern durch die EVN

WALDVIERTEL. Nach wie vor schadet der Borkenkäfer den heimischen Wäldern. Die EVN versucht laufend mit ihren Biomasseanlagen die angespannte Situation zu entschärfen, indem sie von betroffenen ...

Verbesserte Betreuungsqualität im Seniorenzentrum St. Martin

ZWETTL. „Wie geht man richtig mit Demenzkranken“ um ist für Pflegeheime ein wichtiger psychologischer Aspekt. Im Seniorenzentrum St. Martin weiß man damit umzugehen.

Die Köpfe rauchten: Die Jury ermittelte Finalisten des Zwettler Stardt Impuls Wettbewerbes

ZWETTL. Die Stadtgemeinde Zwettl-NÖ rief zum Stardt Impuls Wettbewerb auf. Die Köpfe der Jury des Zwettler Stardt Impuls Wettbewerbs rauchten bei so viel Qualität und Vielfalt der Einreichungen. ...

Mehr Brau-Gerstenernte von den Waldviertler Landwirten fürs Zwettler Bier wünschenswert

WALDVIERTEL. Rohstoffe aus der Region sind ein zentrales und essenzielles Thema. Die Brauerei Zwettl selbst ist durch langjährige Abnahmeverträge bei Hopfen und Braugerste gut abgesichert, will ...

Frauenwieserlauf am 15. September: T-Shirt sichern und Sommerfoto posten

LANGSCHLAG. Der Countdown läuft! Nur noch ein Monat bis zum Startschuss des fünften Waldviertler Frauenlaufs am 15. September.

Waldviertler Classic Rock geht in die Pause

MARBACH AM WALDE. Fans der „RockRitter“ hatten am Mittwoch, 14. August, für einige Zeit das letzte Mal die Möglichkeit, diese Band in dieser Formation zu sehen. Leadsänger Leo Fries ...

83-Jähriger und 86-Jähriger crashen auf nasser Fahrbahn zusammen

KLEINPERTENSCHLAG. Ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg lenkte am 12. August 2019, gegen 17.15 Uhr, einen Pkw auf der B 119 in Kleinpertenschlag, aus Richtung Marchstein kommend in Richtung Altmelon. ...