„Aus nix, wird nix“

Hits: 91
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.12.2019 13:36 Uhr

GROSSRAMING. Im Bereich des Grünlands stehen die Landwirte in der Region vor massiven Herausforderungen, weshalb die Bezirksbauernkammer gemeinsam mit dem Maschinenring zum Infoabend beim Kirchenwirt in Großraming einlud.

„Wichtig ist, das Grünland mit entsprechenden Nährstoffen zu versorgen, denn “Aus nix wird nix„, betont Peter Frühwirth (Grünlandreferent der Landwirtschaftskammer). Durch den Verzicht auf Mineraldünger sind viele Flächen mit Phosphor und Stickstoff unterversorgt. Treten dann noch Faktoren wie Wassermangel oder Engerling hinzu, wird die Pflanze in Stress versetzt.

Nachhaltig bewirtschaften

Durch die Initiative der Landwirtschaftskammer OÖ gemeinsam mit den Maschinenringen wird eine Bildungsinitiative geschaffen. “Uns ist wichtig, den Bauern Werkzeuge in die Hand zu geben, damit sie ihre Grünlandflächen nachhaltig und erfolgreich bewirtschaften können„, sagt die Obfrau der BBK Steyr Edeltraud Huemer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinderfasching mit Clown Willi und viel Musik

GARSTEN. Im Veranstaltungssaal (Neue Mittelschule) macht am Samstag, 8. Februar, der „Clown Willi Musik Express“ Halt.

Post-Generaldirektor referiert in Steyr

STEYR. Die Fachhochschule Steyr lädt am Donnerstag, 30. Jänner, von 11 bis 12 Uhr zum „Open Lecture“ mit Georg Pölzl ein.

Bevor seine Bilder nach Wien gehen

STEYR. Neue Malerei, Zeichnungen und Lithographie präsentiert Hapé Schreiberhuber unter dem Titel „Bevor die Bilder nach Wien gehen“.

Vorwärts-Trainingslager mit Hobbykicker
 VIDEO

Vorwärts-Trainingslager mit „Hobbykicker“

STEYR. Marco Schorkopf (27) darf sich beim Vorwärts-Trainingslager in der Türkei im Kreis der Kampfmannschaft präsentieren.

Christine Eixenberger gastiert im Alten Theater Steyr

STEYR. Christine Eixenberger kommt mit ihrem Programm „Fingerspitzenlösung“ ins Alte Theater in Steyr.

Pensionist ist Führerschein los

STEYR. Der 85-Jährige, der am Dienstag mit seinem Auto in ein Büro auf der Ennsleite raste, war laut Amtsarzt fahruntauglich.

Uralt-Bebauungsplan wird überarbeitet

STEYR. Das Wahlbündnis ÖVP-Bürgerforum und die Grünen forderten im Gemeinderat vergeblich ein Neuplanungsgebiet „Tabor Süd“.

Die Hinrichtung des Martin P.

SIERNING. Im Rahmen einer Lesung zugunsten des Vereins Childrenplanet gastieren die Schauspielerin Katharina Stemberger und Satiriker Klaus Oppitz am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr im Rudensaal.