Alois Weidinger-Gedenkwanderung mit 150 Teilnehmern

Hits: 592
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 28.10.2019 12:39 Uhr

GRÜNAU. An einem Herbsttag wie im Bilderbuch nutzten 150 Gäste die Gelegenheit mit einer Wanderung rund um den Almsee des verunglückten ehemaligen Bürgermeisters Alois Weidinger zu gedenken.

Vor dem Start hielt Pater Christoph eine Gedenkfeier für den auf tragische Weise 2018 verunglückten und äußerst beliebten Grünauer Bürgermeister in Anwesenheit von Gattin Margit mit Familie, vielen Freunden und Gemeindevertretern. Die Grünauer Echobläser umrahmten die Andacht und verzauberten die Wanderer mit ihren deutlich ertönenden Echoklängen anschließend auf der Startetappe entlang dem Almsee. Für Stärkung sorgte der Veranstalter, der jedem Teilnehmer ein Getränk, einen Apfel und einen „Wanderspass“ mit Panoramakarte übergab.

Die Tour führte vom Almsee über 8 km am Genusswanderweg bis zum Cumberland Wildpark. Der letzte Abschnitt ging erlebnisreich durch den attraktiven Tierpark bis zum Wildparkstüberl, wo die Krauhäupl Musi aufspielte und es Schmankerl aus der Region gab.

Organisator Stefan Schimpl freute sich über die vielen Teilnehmer und dass auch die Angebote von öffentlichen Verkehrsmittel und Wandershuttles so rege in Anspruch genommen wurden. Die begeisterten Teilnehmen sprachen sich für eine Wiederholung zum Nationalfeiertag 2020 aus.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinder erleben Technik

VORCHDORF. Zehn Stationen mit freiem Experimentieren: Das ist KET („Kinder erleben Technik“). KET tourt durch ganz Österreich, wurde von Betrieben aus der Region entwickelt und wird von Land OÖ ...

Tag der offenen Tür an der HLW Bad Ischl

BAD ISCHL. Am kommenden Freitag, 31. Jänner lädt die Schulgemeinschaft der HLW Bad Ischl zum Tag der offenen Tür ein. Schüler und Lehrkräfte freuen sich zwischen 11 und 16 ...

Wirkungsvoll bei Rückenschmerzen

ALTMÜNSTER. Masseur-Meister, APM- und Cell-Therapeut Peter Gerold Schwaiger therapiert in seiner physikalischen Fachpraxis am Traunsee.

Besucherrekord: Ballone erhellten Nachthimmel über dem Dachstein

GOSAU. Passend zur Wochenmitte fand vergangene Woche bei der Talstation der Hornspitzbahn in Gosau die von „Tips“ präsentierte „Nacht der Ballone“ statt.

Anmeldungen für den Laakirchner Gesundheits-Tag 2.0

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „Leben.Gesundheit.Umwelt“ findet am Samstag, 25. April, von 9 bis 14 Uhr, der Laakirchner Gesundheitstag im Veranstaltungszentrum Alfa statt.

Zwei neue „Lichtblicke“

GMUNDEN. Schon seit 18 Jahren ist Günter Ungar als evangelischer Pfarrer im Ruhestand, aber dennoch höchst aktiv. Kürzlich erschienen in seiner Kleinbuchserie „Lichtblicke“ zwei weitere ...

Starke Stimme für die Anliegen der Jugendlichen

EBENSEE. Jugendliche interessieren sich nicht für Politik? Ein längst widerlegter Irrglaube. Daher lud der Jugendausschuss des Gemeinderates mehrere Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum ...

Fackelwanderung löste Feuerwehreinsatz aus

BAD ISCHL. Ein Feuerschein machte einen Bewohner der Ortschaft Reiterndorf aufmerksam, dieser alarmierte sicherheitshalber gleich die Feuerwehr.