Alois Weidinger-Gedenkwanderung mit 150 Teilnehmern

Hits: 612
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 28.10.2019 12:39 Uhr

GRÜNAU. An einem Herbsttag wie im Bilderbuch nutzten 150 Gäste die Gelegenheit mit einer Wanderung rund um den Almsee des verunglückten ehemaligen Bürgermeisters Alois Weidinger zu gedenken.

Vor dem Start hielt Pater Christoph eine Gedenkfeier für den auf tragische Weise 2018 verunglückten und äußerst beliebten Grünauer Bürgermeister in Anwesenheit von Gattin Margit mit Familie, vielen Freunden und Gemeindevertretern. Die Grünauer Echobläser umrahmten die Andacht und verzauberten die Wanderer mit ihren deutlich ertönenden Echoklängen anschließend auf der Startetappe entlang dem Almsee. Für Stärkung sorgte der Veranstalter, der jedem Teilnehmer ein Getränk, einen Apfel und einen „Wanderspass“ mit Panoramakarte übergab.

Die Tour führte vom Almsee über 8 km am Genusswanderweg bis zum Cumberland Wildpark. Der letzte Abschnitt ging erlebnisreich durch den attraktiven Tierpark bis zum Wildparkstüberl, wo die Krauhäupl Musi aufspielte und es Schmankerl aus der Region gab.

Organisator Stefan Schimpl freute sich über die vielen Teilnehmer und dass auch die Angebote von öffentlichen Verkehrsmittel und Wandershuttles so rege in Anspruch genommen wurden. Die begeisterten Teilnehmen sprachen sich für eine Wiederholung zum Nationalfeiertag 2020 aus.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Exerzitienhaus „Marienheim“ sucht seinen Weg in die Zukunft

GRÜNAU. Im Exerzitienhaus der Marienschwestern vom Karmel finden Ruhesuchende Entspannung und das Angebot zur religiösen Erneuerung. Nun laufen Überlegungen, wie dieses besondere Haus ...

Neuer Corona-Drive-In beim Klinikum Bad Ischl

BAD ISCHL. Das Rote Kreuz errichtet gemeinsam mit der Gesundheitsbehörde im Bezirk Gmunden einen weiteren „Corona-Drive-In“.  

Kinospaß für daheim mit der Kulturinitiative 08/16

GMUNDEN. Offenbar genau den Nerv der Zeit getroffen hat das jüngste Angebot der Kulturinitiative 08/16: Da die für die nächsten Wochen geplanten Kino-Abende entfallen, startete man mit dem ...

Private Schätze im Museum

GMUNDEN. Der Gmundner Musealverein plant eine Ausstellung mit privaten Leihgaben seiner Mitglieder – von regionaler Keramikkunst bis zu historischem Spielzeug.

Zeitumstellung klaut uns eine Stunde Schlaf

BEZIRK GMUNDEN. In der Nacht auf Sonntag, 29. März werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. 

Erstes Corona-Maßnahmenpaket der Stadt Gmunden geschnürt

GMUNDEN. In enger Abstimmung mit der Finanzabteilung des Stadtamtes haben Bürgermeister Stefan Krapf, Vizebürgermeister Wolfgang Schlair und Finanzstadtrat Thomas Höpoltseder ein erstes, ...

Online-Betrüger werden immer hinterhältiger

OÖ/GMUNDEN. Online-Betrug hat in der Krise Hochsaison – Achtsamkeit bei Online-Käufen und Vorsicht vor Betrugsmails ist gefragt

HerzReha in Bad Ischl bleibt weiterhin geöffnet

BAD ISCHL. Die HerzReha bietet auch weiterhin dringend notwendige Rehabilitation bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.