Lisa Dieminger ist neue KIM-Obfrau

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 07.06.2019 19:29 Uhr

STADT HAAG. Lisa Dieminger folgt Ingrid Buchner als Obfrau des KIM-Kulturvereins nach. Mit neuen Ideen soll verstärkt auch die junge Generation angesprochen werden.

STADT HAAG. Lisa Dieminger als Obfrau des Haager Kulturvereins „KIM – Kultur im Mostviertel“ und Andreas Wagner als Stellvertreter treten ab sofort in die Fußstapfen von Ingrid Buchner, die den Verein 14 Jahre lang führte, und Karl Wagner.„Es war eine wunderschöne Zeit, in der ich vieles erlebt sowie viele neue und interessante Menschen kennen gelernt habe. Es gab in diesen Jahren viele Highlights, jede Saison war aufs Neue eine große Herausforderung. Jetzt ist es aber Zeit für einen Genertionenwechsel“, erzählt die scheidende Obfrau Ingrid Buchner. „Für mich ist das eine neue und spannende Herausforderung“, erklärt die neue Obfrau Lisa Dieminger. Nach einer Zeit der Einarbeitung, sollen auch neue Ideen geboren werden. „Ich möchte mich bei Ingrid bedanken, dass sie mich weiterhin unterstützt. Vorerst werden wir das Programm auch nicht groß ändern. In weiterer Folge möchte ich aber vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen, mit Themen, die die junge Generation interessieren.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Prachtvolle Goldhauben und Trachten

STRENGBERG. Prachtvolle Goldhauben und Trachten waren bei der Goldhaubenwallfahrt zu bewundern.

Unterwegs im Zeichen des Friedens

SEITENSTETTEN. Der heurige Friedensmarsch führt in Stefan Matzenbergers engerer Heimat zu dessen markanten „Lebensstationen“

Benefizausfahrt für die Kinderkrebshilfe für Motorräder aller Marken und Klassen

KIRCHSTETTEN. Da die erste Motorrad-Benefizausfahrt im vorigen Jahr mit ca. 250 Fahrzeugen und einem Spendenbetrag von 7.234,50 Euro ein großer Erfolg war, wird auch heuer eine Motorrad-Benefizausfahrt ...

Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl

AMSTETTEN. Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl

4.000 Renn-Enten im Mühlbach

AMSTETTEN. Der Service Club Round Table 48 Amstetten organisiert am 25. August einen Tag voller Spaß. Das Entenrennen im Mühlbach ist dabei das Highlight des Tages.

In Haag ist in den Ferien viel los

STADT HAAG. Vereine, Betriebe und Institutionen boten und bieten den Haager Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

„Aktion Nachzipf“

AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde Amstetten ermöglicht im Sommer gratis Nachhilfeeinheiten. Insgesamt nutzen 37 Kinder dieses Angebot.

A cappella: zwo3wir: „Königin sein“

OED. Die wort- und stimmgewaltige A-Cappella-Formation zwo3wir bringt ihr Programm „Königin sein“ in den Sturmhof.