Tierpark Haag sucht Namensgeber für Leopardenbabys

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 22.05.2019 13:53 Uhr

HAAG. Am Karfreitag bekam das China-Leopardenpärchen „Namira“ und „Griezmann“ im Tierpark Haag Nachwuchs. Vor kurzem gelang es erstmals, die beiden Leoparden-Babys von der Mama zu trennen, sie tierärztlich zu untersuchen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

China-Leoparden sind eine vom Aussterben stark bedrohte Tierart und weltweit nur in wenigen Zoos oder Tierparks zu beobachten. Die beiden Leoparden-Babys im Tierpark Haag jedoch sind bei bester Gesundheit. Derzeit halten sie sich großteils im Leoparden-Haus auf. Es wurde eine Kameraüberwachung installiert, wodurch die Besucher die beiden Jung-Raubkatzen über einen Bildschirm beobachten können. Der Tierpark sucht nach Tierliebhabern, die gerne Namensgeber eines der beiden Leoparden werden möchten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Sandy123
    Sandy12310.06.2019 07:45 Uhr

    Name der Beiden - Vielleicht könnte eines der beiden wenn es männlich ist Samiro heißen.

Kommentar verfassen



LC Neufurth: Ein Laufevent für die ganz Familie

NEUFURTH. Am 31.08.2019 veranstaltet der LC Neufurth den bereits 13. Kinder- und Jugendlauf sowie den elften „Zwei Stege Lauf“ in Hausmening mit Start und Ziel im Stadion.

Radwandertag: Die SPÖ Winklarn radelte

WINKLARN. Wie jedes Jahr traditionell am zweiten Sonntag im August lud die SPÖ Winklarn zum Familien-Randwandertag.

Trinkwasser für drei Gemeinden dank Wasserversorgungsanlage

ST. PETER/AU. Die Gemeinden St. Peter/Au, Behamberg und Kürnberg betreiben gemeinsam eine neue Wasserversorgungsanlage.

Drums on Mountain

AMSTETTEN. Am Hochkogel mit Blick auf Amstetten findet der Workshop Drums on Mountain statt.

MoZuluArt: „Zulu Music meets Mozart“

SEITENSTETTEN. Wie gut sich Zulu-Musik und die Musik Mozarts zusammenfügen lassen, zeigt das Konzert der Gruppe „MoZuluArt“

Zuschauer sahen hochklassige Partien bei den Intersport Winninger Open in Hausmening

HAUSMENING. Die Intersport Winninger Open presented by Raiffeisenbank Region Amstetten waren das Saison-Highlight des TC Ulmerfeld-Hausmening.

Radler vom Team Sportunion Waidhofen wurden Dritte bei der Race Around Austria Challenge

KEMATEN/YBBS. Der Kematner Herbert Eibl und sein Partner Harald Maderthaner (beide Team Sportunion Waidhofen) nahmen vor kurzem an der Race Around Austria Challenge im Zweier-Team teil.

Viertelmeilen-Beschleunigungsrennen in Zeillern war großer Erfolg

ZEILLERN. Der Motorsportclub Zeillern veranstaltete gestern zum achten Mal sein Viertelmeilen-Beschleunigungsrennen.