Hermann Scheinecker: „Man kann von der Natur lernen und über sie staunen“

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 17.06.2019 12:18 Uhr

HERZOGSDORF. Hermann Scheinecker betreut als Pfarrer seit 1972 die Gemeindebürger von Herzogsdorf und St. Gotthard. Zudem ist er der Landesjägerpfarrer von Oberösterreich.

„Die Pfarre, die Kirche, der Friedhof sind sicher Visitenkarten einer Gemeinde“, erklärt der aus St. Florian stammende Scheinecker. In den vielen Jahren, die Scheinecker sich um die religiösen Anliegen der Herzogsdorfer kümmert, hat sich naturgemäß vieles verändert. Scheinecker: „Früher wurden Taufen eher im kleinen Kreis gefeiert, heute handelt es sich oft um große Familienfeiern.“ Eines hat sich aber nicht geändert, dass man sich als Pfarrer um die Anliegen seiner Mitmenschen kümmert. „Man muss als Geistlicher die Menschen begleiten und kann ihnen mit Ratschlägen weiterhelfen.“

Hilfsbereite Gemeindebürger

Schwierige Situationen gibt es natürlich auch am Land, doch gerade hier ist der Zusammenhalt noch ein Besonderer, wie der 1946 geborene Scheinecker aus eigener Erfahrung berichtet: „Seit meine Pfarrersköchin vor einigen Jahren gestorben ist, helfen mir die Gemeindebürger, wo sie nur können.“

Die Natur bietet vieles

Als Landesjägerpfarrer ist Scheinecker auch über die Gemeindegrenzen bekannt geworden. In dieser Funktion hat er auch eines erkannt: „Die Natur bietet vieles, man kann von ihr lernen, über sie staunen, einmalige Dinge erleben und in ihr das Leben wirklich genießen.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hilfe in stürmischen Zeiten

URFAHR-UMGEBUNG. Nach einer Geburt, wenn ein Elternteil erkrankt ist oder aus persönlichen Gründen einfach alles zu viel wird, dann kann das Familienleben ins Wanken geraten.

Die Kreativität ist gefragt

FELDKIRCHEN. Im Ausbildungsschwerpunkt Eco-Design absolvierten fünf Schülerinnen an der Fachschule Bergheim eine Ausbildung zur Dekorateurin.

Bad Mühllacken kann Titel verteidigen

BAD MÜHLLACKEN. Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mühllacken hat es geschafft: Sie konnten ihren Weltmeistertitel auch dieses Mal verteidigen. 

Zustimmung für die Stadtbahn

LINZ/GALLNEUKIRCHEN. Die geplante Stadtbahn betrifft nicht nur Linz, sie soll auch bis nach Gallneukirchen und Pregarten reichen. Von Seiten der Gallneukirchner Stadtgemeinde gibt es Zuspruch für ...

Dreifacher Erfolg beim Bundeswettbewerb Prima la musica

BAD LEONFELDEN/VORDERWEISSENBACH/KLAGENFURT. Sowohl für die Schüler der Landesmusikschule Bad Leonfelden als auch für die Zweigstelle Vorderweißenbach gab es beim diesjährigen ...

Zwölfjähriger von Pitbull-Mischling schwer verletzt

OTTENSHEIM. Während eines Waldspazierganges mit einer Neunjährigen und einem Hund wurde ein 12-Jähriger aus dem Bezirk von einem unbeaufsichtigten Pitbull-Mischling attackiert und verletzt.  ...

Süße Herzen backen

OBERNEUKIRCHEN. Die Senioren des Tageszentrums backten gemeinsam mit einigen Pfarrhelferinnen Lebkuchenherzen.  

Kinderritterspiele in Waxenberg

WAXENBERG. Auch heuer lud der Verein Waxenberg Aktiv unter Obmann Michael Pilz zu den Ritterspielen für Kinder.