Wachkoma: Mutter und Vater kümmern sich seit 14 Jahren um Sohn

Hits: 2168
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 10.12.2019 07:33 Uhr

HERZOGSDORF. Ein Autounfall vor 14 Jahren änderte das Leben der Familie Scherb von einem Tag auf den anderen. Sohn Julian, heute 22, braucht seit dem schicksalshaften Tag rund um die Uhr Pflege und Unterstützung von seinen Eltern.

Julian waschen, mitten in der Nacht aufwachen, um nach ihrem Sohn zu schauen. Ihn mehrmals am Tag umbetten, um Wundliegen zu verhindern, oder den im Wachkoma befindlichen Patienten mittels einer Sonde ernähren. Für Anita und Markus Scherb Selbstverständlichkeiten, die jeden Tag erledigt werden müssen. Unterstützt wird das Ehepaar dabei von Tochter Jasmin (24) und den Großeltern. Aber auch die wenige Freizeit, die beiden bleibt, wird mit Julian verbracht. „Wir fahren mit unserem Sohn auf Urlaub oder mein Mann geht mit ihm in den Pool“, erzählt Anita Scherb, die weiters erklärt: „Ein Poollift wäre hilfreich, doch den zahlt leider keine Versicherung.“ Um zumindest ein wenig Freiraum zu haben, verbringt Julian wochentags den Vormittag in einer Einrichtung der Diakonie in Oberneukirchen.

Flexible Tätigkeit in der Region gesucht

Das sorgt auch für Abwechslung im Leben des jungen Herzogsdorfers und gäbe der Mutter die Möglichkeit einer Arbeit nachzugehen. „Ich suche eine flexible Tätigkeit in einem Büro, wenn möglich in der Region. So 20 Stunden wären ideal. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit teilweise zu Haus zu arbeiten“, erklärt die 47-jährige Scherb, die auf 32 Jahre Büroerfahrung zurückblicken kann.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Zwettl will sich für neue Form der Betreuung einsetzen

ZWETTL AN DER RODL. Mit der „alternativen Wohnform“ will sich die Zwettler SPÖ für das Errichten eines neuen Angebots in der Gemeinde einsetzen.

Auszeichnung für Spa Hotel Bründl

BAD LEONFELDEN. Große Freude beim Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden: Der Gault & Millau zählt dieses zu den besten Seminarhotels Österreichs.

Linzer Traditionswirtshaus Seimayr bleibt weiterhin bestehen

LINZ. Es kommt immer anders als geplant: 2019 war das Jahr der großen Veränderungen im Gasthaus Seimayr. Küche und Schank wurden aufwendig umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht, ...

50 Jahre Gallus-Singers

GALLNEUKIRCHEN. Bei den Gallneukirchner Gallus-Singers gibt es Grund zu feiern: Sie zelebrieren ihr 50-jähriges Jubiläum.

Ruckendorfer für Junioren-WM nominiert

BAD LEONFELDEN/LENZERHEIDE. Von 23. Jänner bis 2. Februar findet in Lenzerheide (Schweiz) die Biathlon-Junioren-WM statt. Mit dabei: Jakob Ruckendorfer aus Bad Leonfelden. 

1,4 Promille bei Autolenkerin: PKW überschlug sich

ZWETTL AN DER RODL. Eine 20-Jährige aus Wels verunfallte in der Nacht auf den 23. Jänner kurz nach Mitternacht zwischen Hellmonsödt/Glasau und Zwettl an der Rodl. 

Clubmeisterschaft: Sieger gekürt

BAD LEONFELDEN. Kurz bevor sich das Jahr 2019 dem Ende zuneigte, wurden im Dezember die Sieger der Clubmeisterschaften des Raiffeisen Fotoclubs Bad Leonfelden ermittelt.

Partystimmung am Rosenball

GALLNEUKIRCHEN. Zahlreiche Gäste feierten am vergangenen Wochenende ausgiebig am Gallneukirchner Rosenball.