Gemeinde Hinterstoder erhielt Anerkennungspreis für Raumplanung

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 26.06.2019 19:57 Uhr

HINTERSTODER. Die Gemeinde Hinterstoder erhielt einen Anerkennungspreis des Friedrich Moser-Würdigungspreises für Örtliche Raumplanung und Stadtgestaltung.

Der „Friedrich Moser Würdigungspreis“ wird in Anerkennung des langjährigen Wirkens von Universitätsprofessor Friedrich Moser, Emeritus an der Technischen Universität Wien, der 1974 das Institut für Örtliche Raumplanung gründete, verliehen.

Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Örtlichen Raumplanung und Stadtgestaltung

Der Preis würdigt Projekte und Leistungen von Gemeinden, Bundesländern, Planungsverbänden, Vereinen und privaten Institutionen, die herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Örtlichen Raumplanung und Stadtgestaltung vollbracht haben.

Die Preisverleihung fand an der Technischen Universität Wien statt. Aus elf Projekten wurden ein Siegerprojekt und zwei Anerkennungspreise gekürt – einer davon wurde an die Gemeinde Hinterstoder vergeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zum vierten Mal als beste Ausbildungsstätte ausgezeichnet

RIED IM TRAUNKREIS. Das Alten- und Pflegeheim der Gemeinde Ried im Traunkreis lädt am Tag der Altenarbeit am Freitag, 4. Oktober, zum Erntedankfest ein. Außerdem zeichneten die Schüler ...

Auslandspraktikum im Europäischen Parlament in Brüssel

MICHELDORF. Lisa Maria Schedlberger absolviert im Europäischen Parlament in Brüssel ein einmonatiges Praktikum. Die Micheldorferin berichtet im Rahmen des Social Media Formats der 4you-Card, ...

Faustballer feiern ihren neuen Trainingsplatz mit einem Eröffnungsturnier

KIRCHDORF. Fleißige Beteiligte sanierten in den vergangenen Monaten den Faustballplatz in Kirchdorf. Mittlerweile ist alles fertiggestellt und es soll ein Eröffnungsturnier stattfinden.

Ehemaliges Kulturhaus als neuer Treffpunkt für Vereine

Kirchdorf. Das leerstehende ehemalige Kulturhaus im Zentrum von Kirchdorf bekommt eine neue Funktion als Treffpunkt für Vereine in der Stadtregion Kirchdorf.

Die Micheldorfer Sportkegler spielten 4:4 gegen den Sportkegelklub Sonnensee Ritzing

MICHELDORF/ RITZING. Nach der Heimniederlage gegen den Meister der Superliga der Vorsaison, mussten die heimischen Sportler ins Burgenland zum SKC (Sportkegelclub) Sonnensee Ritzing. Als Neuling in der ...

Der größte Crash aller Zeiten

KREMSMÜNSTER. Eine knallharte, allgemein verständliche und gleichwohl überraschend unterhaltsame Analyse zur aktuellen Lage in Europa auf Basis volkswirtschaftlicher Fakten erwartet die ...

Die FF Grünburg bekam 45 neue Einsatzhelme

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg beschloss für das Jahr 2019 einstimmig, die Hälfte der dringend notwendigen neuen Einsatzhelme zu besorgen.

Thomas Stelzer zu Gast beim Lionsclub Kirchdorf

SCHLIERBACH. Im Rahmen eines gemeinsamen Clubabends der Lionsclubs Kirchdorf, Kirchdorf Ambra, Windischgarsten Pyhrn Priel, Kremsmünster, Almtal und Steyrtal im TIZ-Kirchdorf hielt Landeshauptmann ...