Blosn’sound im Musigwaund: Kaltenberg ist Gastgeber des Bezirksmusikfestes

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 21.05.2019 10:12 Uhr

KALTENBERG. Eine Premiere kommt am 1. Juni auf Kaltenberg zu: Erstmals in der Vereinsgeschichte trägt die 625-Einwohner-Gemeinde das Bezirksmusikfest aus. Dabei macht Kaltenberg seinem Namen alle Ehre: Die Gemeinde hat eine Menge Schnee gebunkert und wird damit eigens für das Fest eine Bar bauen!

Mit viel Engagement und Elan bereitet der 300 Mitglieder starke Musikverein Kaltenberg seit Monaten das Bezirksmusikfest vor.

28 Musikkapellen treten an

Unter dem Motto „Blosn“sound im Musigwaund„ treten 28 Musikkapellen aus dem Bezirk Freistadt am Festgelände beim Sportzentrum zur Marschwertung an.

MV-Obmann “Haben viel Unterstützung im Ort„

“Viele Musikanten in den verschiedensten Trachten – auch wir zeigen uns in einer neuen Tracht in schnittigem Design – werden eine tolle Kulisse für die Besucher bieten„, ist sich Musikverein-Obmann Norbert Gillinger sicher. “Eine Veranstaltung dieser Größenordnung zu organisieren und auszutragen, das erlebt Kaltenberg nicht alle Tage. Aber glücklicherweise haben wir viel Unterstützung im Ort„, freut sich Gillinger über den Zusammenhalt in der Gemeinde.

Schneedepot für eine Schneebar angelegt

Obwohl das Bezirksmusikfest am 1. Juni ausgetragen wird, schenkt der Musikverein Kaltenberg an einer Schneebar Getränke aus. Den schneereichen Winter haben die Kaltenberger nämlich dazu genutzt, ein Schneedepot an einem schattigen Nordhang anzulegen. Abgedeckt mit Folien und Reisig sollte der aktuell sechs Meter hohe Schneeberg bis zum Fest erhalten bleiben.

Für ausreichend Parkplätze sowie für Speis und Trank beim Fest ist gesorgt. Beginn ist um 14.30 Uhr mit der Darbietung des Gastgebers.

Weitere Infos hier

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bio, das über die Stalltür hinausgeht: Sonnberg Biofleisch eröffnet 100 Prozent Bio-Rinderschlachthof

UNTERWEISSENBACH. Wenn Rinder bei Sonnberg Biofleisch ihren Weg zur Schlachtbank antreten, dann tun sie das seit kurzem nach den modernsten Tierschutz-Standards. Am 8. September wird offiziell Eröffnung ...

Wandervergnügen in Pregarten

PREGARTEN. Beim Pregartner IVV-Wandertag werden am 31. August und 1. September wieder die Wanderschuhe geschnürt. 

Kinderfest beim Wassererlebnispark Bruckmühle

PREGARTEN. Die Kinderfreunde Pregarten laden am Samstag, 24. August, ab 14.30 Uhr zum Kinderfest beim Wassererlebnispark Bruckmühle ein.

Europameisterschaft: Viele Medaillen für Bad Zeller Schützen

BAD ZELL. Bei der 18. Europameisterschaft der Vorderladerschützen in Sarlospuszta in Ungarn waren die Bad Zeller Schützen wieder sehr erfolgreich. 

Bei Waldarbeit verletzt: Baum fiel auf 59-Jährigen

GUTAU. Bei einem Forstunfall am 21. August verletzte sich ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...