Orgelkonzert in Kirchdorf

Hits: 408
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 15.08.2019 17:13 Uhr

KIRCHDORF am Inn. Der Konzertorganist und Komponist Hans-Ola Ericsson, Gastprofessor an der Musikhochschule Bremen und McGill University Montreal, gibt am Sonntag, 18. August um 18 Uhr in der Pfarrkirche ein Orgelkonzert.

Er spielt Werke von Joseph Haydn, Georg Muffat, Fanny Hensel-Mendelssohn, John Cage und Johann Sebastian Bach.

Der Eintritt ist frei.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Positive Anzeichen auf dem Arbeitsmarkt

RIED. Ende Juni waren im Bezirk Ried 1.381 Personen (684 Frauen, 697 Männer) arbeitslos gemeldet. Zusätzlich besuchen 361 Personen Schulungen. Das entspricht einer Quote von 4,9 Prozent (Vorjahr: ...

Krankenhaus Ried: 10.000 PCR-Tests seit Corona-Krise

RIED. Das Institut für Pathologie am Krankenhaus Ried hat in den letzten dreieinhalb Monaten 10.000 PCR-Tests für das Innviertel durchgeführt.

Vom Gejagten zum Jäger: SV Ried gegen Steyr unter Druck

RIED. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie stehen die Kicker der SV Guntamatic Ried im Derby gegen Vorwärts Steyr, welches heute um 20.25 Uhr stattfindet, gehörig unter Druck.

Obernberger Platzkonzerte sind abgesagt

OBERNBERG. n einer Aussendung gibt die Marktgemeinde Obernberg bekannt, dass die geplante Platzkonzertreihe an jedem Freitag im Juli und August leider abgesagt werden muss. Aufgrund der steigenden Zahl ...

Babyelefant gesichtet

UTZENAICH. Auch in der Volksschule und im Kindergarten Utzenaich wurde bereits ein Babyelefant gesehen. Die Kinder waren sichtlich angetan vom neuen Haustier. Der Babyelefant von der Tischlerei Fischer ...

Monika Rendl ist die neue Bezirksbäuerin: Sie folgt Gabriela Stieglmayr

BEZIRK RIED. Monika Rendl (41) aus Mehrnbach wurde zur neuen Bezirksbäuerin gewählt. Sie folgt Gabriela Stieglmayr. Unterstützung erhält die neue Bezirksbäuerin von ihren Stellvertreterinnen ...

AK-Neubau in Ried soll 2021 fertig sein

RIED. Nach dem Abbruch des alten Gebäudes fand jetzt der offizielle Spatenstich für den Neubau des AK-Gebäudes statt.

Kornfeldbeten: Goldhaubenfrauen beleben altes Brauchtum

WALDZELL. Die Goldhaubengruppe Waldzell lässt den alten Brauch des Kornfeldbetens wieder aufleben. So führte diesmal der Weg vom Schmiedwirt Richtung Ertlmoos. Bei strahlendem Sonnenschein, umsäumt ...