26-Jähriger verirrte sich bei Wanderung

Hits: 79
Sophie Kepplinger Online Redaktion, 27.09.2021 18:21 Uhr

VORDERSTODER/BEZIRK STEYR-LAND. Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land verirrte sich bei seiner Wanderung im Stodertal und musste von den Einsatzkräften der Polizei und Bergrettung gerettet werden.

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land startete am Sonntag, 26. September 2021 um 8 Uhr im Gemeindegebiet von Vorderstoder beim Parkplatz Schafferteich seine Wanderung. Mit einer Tourenbeschreibung aus dem Internet versuchte er über das Loigistal Richtung Wetterlucke und weiter aufs Pyhrner Kampl (2241 m) zu kommen. Gleich zu Beginn verpasste der Wanderer aber die richtige Abzweigung und kam ins danebenliegende Rottal, wo er um 13:45 Uhr aufgrund von Orientierungslosigkeit den Polizeinotruf betätigte. Der alarmierte Hubschrauber der Flugpolizei konnte den Abgängigen aber zunächst nicht lokalisieren, da er angegeben hatte, bei der Wetterlucke zu sein. Nachdem er telefonisch nicht mehr erreichbar war, wurden mehrere Bergretter der Ortsstelle Vorderstoder ins Suchgebiet geflogen. Auch die BRD-Nachbarortsstellen Windischgarsten und Spital am Pyhrn wurden alarmiert. Gegen 15:40 Uhr konnteerneut Kontakt zum Abgängigen hergestellt und die Crew des Polizeihubschraubers zu seinem Aufenthaltsort, der sich im Rottal in der Nähe der Loferhütte auf etwa 1600 m befand, gelotst werden. Schließlich konnte er gegen 16:15 Uhr lokalisiert und sicher ins Tal gebracht werden.

Kommentar verfassen



Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen ...

Theatergruppe Inzersdorf sorgt für einen heiteren Abend

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Theatergruppe Inzersdorf zeigt die Komödie „3 Mieter und ein Entführungsfall“ in der Inzersdorfer Dorfstub'n.

Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Branddienstleistungsprüfung absolviert

PETTENBACH. Die Kameraden der Feuerwehr Steinfelden können auf tolle Leistungserfolg zurückblicken.

Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.