Wanderer aus unwegsamen Gelände gerettet

Hits: 81
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 27.10.2021 10:37 Uhr

SPITAL AM PYHRN/BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei seiner Wandertour im Toten Gebirge geriet ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in unwegsames Gelände und setzte einen Notruf ab. Er wurde von den Einsatzkräften der Bergrettung Spital am Pyhrn gerettet.

Geplant hatte der 31-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 26. Oktober eigentlich eine Wanderung auf die Dümlerhütte. Er startete seine Wanderung gegen 12 Uhr vom Parkplatz Gleinkersee in Spital am Pyhrn. Auf einer Seehöhe von etwa 1.140 Metern bog der 31-Jährige jedoch falsch ab und folgte dem Michael-Kniewasser-Steig, der ihn auf den Gipfel des Seespitz (1.574 Meter) führte. Aus noch bisher unerklärlichen Gründen stieg er in unwegsames Gelände ab, wo er gegen 17.15 Uhr einen Notruf absetzte. Elf Einsatzkräfte des Bergrettungsdienstes Spital am Pyhrn sowie ein Alpinpolizist konnten den Wanderer retten und sicher ins Tal begleiten.

Kommentar verfassen



Frei­wil­li­gen­ar­beit braucht höheren Stellenwert und mehr Wertschätzung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Zum Welttag der Freiwilligkeit (5. Dezember) weist Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Dieter Goppold darauf hin, dass „Stellenwert und Wertschätzung“ von Freiwilligenarbeit gestärkt ...

Beratungsstelle der Krebshilfe ist erreichbar

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Beratungsstelle der Krebshilfe in Kirchdorf ist auch jetzt erreichbar. Gespräche finden telefonisch oder online statt.

Wurzeralm und Hinterstoder-Höss: Saisonstart mit gemischten Gefühlen

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Bei ausreichender Schneelage starten die Skigebiete Wurzeralm und Hinterstoder-Höss noch vor Weihnachten in die Wintersaison – mit einem umfassenden Sicherheitskonzept ...

Projekt „Stärke dein Immunsystem“ geht in die nächste Runde

ROSSLEITHEN. Auch diesen Winter führt die Gesunde Gemeinde Roßleithen das Projekt „Stärke dein Immunsystem“ durch.

Saisonauftakt und Neuwahlen beim Schützenverein Ottsdorf

MICHELDORF IN OÖ. Hannes Walter übergab die Leitung des Schützenvereines Ottsdorf an Eva Obert.

Glasfaserausbau in Wartberg

WARTBERG AN DER KREMS. Der Glasfaserausbau in Wartberg, im Ortsteil Diepersdorf schreitet zügig voran.

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Zimmereitechniker: Lehrberuf mit Zukunft

KREMSMÜNSTER. Die Zimmerei Baumstoff setzt nicht nur bei ihren Produkten, sondern vor allem bei der Lehrlingsausbildung auf Qualität und Nachhaltigkeit.