Donnerstag 6. Juni 2024
KW 23


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Zwei Lastwagen auf der A9 bei Micheldorf zusammengekracht

Online Redaktion, 29.05.2024 14:36

MICHELDORF. (Update) Auf der A9 bei Micheldorf sind Mittwochvormittag ein Asfinag-Lkw und ein anderer Lastwagen zusammengekracht.

An den Lastwägen entstand erheblicher Sachschaden. Ersten Informationen nach wurde niemand verletzt. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER)
photo_library An den Lastwägen entstand erheblicher Sachschaden. Ersten Informationen nach wurde niemand verletzt. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER)

Der Unfall passierte in Fahrtrichtung Graz, die genaue Ursache ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand, entlang der Unfallstelle kam es wegen der Bergungsarbeiten mehrere Stunden lang zu Behinderungen.

Update

Auf der Richtungsfahrbahn Graz verließ ein Sattelschlepper den Bereich einer Baustelle. Ein nachfolgender Pkw setzte zum Überholen des Sattelschleppers an. Aufgrund einer weiteren Baustelle musste der Sattelschlepper jedoch die Fahrspur wechseln. Da das Überholmanöver des Autos das verhinderte, kam es zu einer Kollision des Sattelschleppers mit dem Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei. Zwei Feuerwehren standen bei den Aufräumarbeiten im Einsatz, ein Spezialbergeunternehmen führte die Bergung der zerstörten Zugmaschine durch.Aufgrund der Totalsperre der A9 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, auf der A9 entstand ein Rückstau von rund 17 Kilometern, auch auf der B138 kam es zu enormen Verzögerungen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden