Das war der Performance Brunch in Inzersdorf

Hits: 100
In Inzersdorf im Kremstal fand vergangenes Wochenende auf Initiative des Vereins tanzland zum ersten Mal der Performance Brunch BAM im Seminarzentrum der baum statt. (Foto: Oliver Erenyi)
In Inzersdorf im Kremstal fand vergangenes Wochenende auf Initiative des Vereins tanzland zum ersten Mal der Performance Brunch BAM im Seminarzentrum der baum statt. (Foto: Oliver Erenyi)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 20.07.2021 10:02 Uhr

INZERSDORF IM KREMSTAL. In Inzersdorf im Kremstal fand vergangenes Wochenende auf Initiative des Vereins tanzland zum ersten Mal der Performance Brunch BAM im Seminarzentrum der baum statt.

Die Gäste — vom Baby bis zum Senior — wurden mit regionalen Schmankerl aus veganer Küche verköstigt und mit künstlerischen Beiträgen und Stücken zum Thema Heimat bespielt, davon auch Künstler mit Oberösterreich-Bezug. Neben den humorvollen Erzählungen von Helmut Wittmann überraschte Albin Paulus mit Maultrommel, Dudelsack und so manchem selbstgebauten Instrument. In Gummistiefeln und Lederhose stampfte die Performerin Anita Gritsch Rhythmen in den Boden und die Modistin Silvia Czepl vom Hutatelier Kirchdorf präsentierte ihre Upcycling Kollektion aus Dirndl- und Trachten-Stoffen.

Zeitgenössische Kunst und Tradition

Vor dem Hauptgang — Gemüse-Kichererbsen-Braten mit Zwiebelsauce, Erdäpfelpüree und Brokkoli-Karotten-Sellerie-Apfel-Salat — wurde schließlich gemeinsam noch ausgiebig getanzt. Diese Veranstaltung ist als Green Event ausgezeichnet und wurde unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Der Performance Brunch wurde 2014 von Regina Picker mitbegründet, um Raum und Gelegenheit zu schaffen, zeitgenössische Kunst und Tradition zu fusionieren, den Begriff Heimat zu reflektieren und diesen im besten Sinne des Wortes mit künstlerisch-kulinarischen Köstlichkeiten zu verweben. Nicht nur wegen der lachenden Gesichter, auch wegen der rundum familiär-entspannten Atmosphäre ist der durch ganz Österreich tourende Performance Brunch auch für 2022 wieder im Kremstal geplant.

Kommentar verfassen



Windischgarsten lädt zum Mostbauern-Sonntag

WINDISCHGARSTEN. Am Sonntag, 3. Oktober, findet der traditionelle Mostbauern-Sonntag in Windischgarsten statt.

Ersthelferin Martina Winkler rettete Wanderer das Leben

SPITAL AM PYHRN. Bei einer Wanderung brach Harald Nober (52) am Weg zur Gowilalm in Spital am Pyhrn plötzlich zusammen und atmete nicht mehr. Dank einer perfekten Rettungskette, einer beherzten Ersthelferin ...

Landtagswahl 2021: ÖVP hat auch im Bezirk Kirchdorf die Nase vorne

BEZIRK KIRCHDORF. Das Wahlergebnis auf Landesebene zeichnet sich auch im Bezirk Kirchdorf ab: Während die ÖVP minimal zulegt (+0,24 Prozentpunkte), verlieren die FPÖ und SPÖ Stimmen. Die Wahlbeteiligung ...

Gemeinderatswahl 2021: So haben die Bürger des Bezirkes Kirchdorf abgestimmt

BEZIRK KIRCHDORF. Der Wahlkampf ist geschlagen, die Ergebnisse der Gemeinderatswahlen liegen vor: Die ÖVP sichert sich acht, die SPÖ sechs zusätzliche Mandate. Die FPÖ hat zukünftig 79 statt bisher ...

Bürgermeisterwahl 2021: Stichwahl in sieben Gemeinden des Bezirkes Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. In Oberschlierbach, Roßleithen und Windischgarsten gibt es einen neuen Bürgermeister. In sieben Gemeinden findet eine Stichwahl statt. Alle anderen Ortschefs sind in ihrem Amt bestätigt. ...

Von „Wachstation“ bis „Beichte“: Theater frei-wild-molln inszeniert fünf Satiren

MOLLN. Die Darsteller des Theaters frei-wild-molln stehen bereits in den Startlöchern: Am Freitag, 1. Oktober, findet die Premiere zu ihrem Herbststück „Edel sei der Mensch“ statt.

100 Jahre Landwirtschaftsschule werden gefeiert

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule (LWBFS) Schlierbach lädt zum Jubiläumsfest am Sonntag, 3. Oktober, ein.

26-Jähriger verirrte sich bei Wanderung

VORDERSTODER/BEZIRK STEYR-LAND. Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land verirrte sich bei seiner Wanderung im Stodertal und musste von den Einsatzkräften der Polizei und Bergrettung gerettet werden. ...