Vom Stift Kremsmünster zur 194 Jahre alten Lindermayr-Schmiede

Hits: 51
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 18.09.2021 09:13 Uhr

KREMSMÜNSTER/SPITAL AM PYHRN. Der Tag des Denkmals, koordiniert vom Bundesdenkmalamt, findet heuer am Sonntag, 26. September, statt und steht unter dem Motto „Denkmal inklusive …“.

Österreichweit laden zahlreiche Veranstaltungsorte zum Besuch ein. So auch im Stift Kremsmünster: Dort stehen am Tag des Denkmals historisch und künstlerisch interessante Räume offen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Zudem gibt es um 14 Uhr und um 16 Uhr Führungen zur „Bildung und Kultur in historischem Ambiente mit modernen Akzenten“. Die 75-minütigen Führungen werden von Führern, Professoren und Schülern des Stiftsgymnasiums geleitet. Um Anmeldung bis 23. September per Tel.: 07583/5275158 oder E-Mail: kommunikation@stift-kremsmuenster.at wird gebeten.

Wagenräder und Eisenreifen

Mitten im Ortskern der Gemeinde Spital am Pyhrn befindet sich die ehemalige Hofschmiede, die Lindermayr-Schmiede. Wo einst Wagenräder mit Eisenreifen beschlagen wurden, können Besucher am Tag des Denkmals am Sonntag, 26. September, nicht nur einer Vorführung des Schmiedehandwerks beiwohnen, sondern auch selbst auf das glühende Eisen schlagen. Führungen gibt es um 10.15, 11.15 und um 13.15 Uhr. Erika Mayr vom „Verein für Kultur und Geschichte“ bringt den Besuchern in den rund 45 Minuten das alte Handwerk näher. Die Lindermayr-Schmiede ist nur am Tag des Denkmals geöffnet. Um Anmeldung bis 23. September per Tel.: 07563/20643 oder E-Mail: erika.m.mayr@aon.at wird gebeten.

Das gesamte Programm gibt es auf tagdesdenkmals.at, es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Kommentar verfassen



60. Hochzeitsjubiläum

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Siegfried und Anneliese Sattlberger feierten kürzlich bei der Bergkirche Klaus ihr 60. Hochzeitsjubiläum. 

Kirchdorf’s ÖGB-Chef Diensthuber übergibt Präsidentschaft des Interregionalen Gewerkschaftsrates Donau-Moldau!

Seit der Gründung des Interregionalen Gewerkschaftsrates DONAU-MOLDAU im Jahre 2004 – einem grenzüberschreitenden Gewerkschaftsgremium zwischen dem ÖGB OÖ und dem Südböhmischen ...

Postkartenaktion zur „Nacht der 1000 Lichter“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Abend vor Allerheiligen wird in vielen Pfarrgemeinden als „Nacht der 1000 Lichter“ gefeiert. In Kirchdorf an der Krems gibt es heuer eine Postkartenaktion dazu.

Krankenhaus-Personal ruft zum Impfen auf

KIRCHDORF AN DER KREMS/OÖ. Vor 17 Krankenhäusern in Oberösterreich wurde am Donnerstag auf die derzeitige kritische Corona-Lage in den Spitälern aufmerksam gemacht – so auch vor dem Pyhrn Eisenwurzen ...

Gedenkmesse in Steyrling

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Die Ortsgruppen Klaus-Steyrling-St.Pankraz des Pensionistenverbandes und des Seniorenbundes hielten kürzlich eine Gedenkmesse ab.

Platzkonzert des Musikvereins Steinbach/Steyr

STEINBACH AN DER STEYR. Nicht nur in Wien gibt es anlässlich des anstehenden Nationalfeiertages militärische Konzertklänge, sondern auch in Steinbach an der Steyr.

Kürbisfest in Molln

MOLLN. Am Samstag, 23. Oktober findet ab 11 Uhr das Kürbisfest am Mollner Gemeindevorplatz statt.

Polizeihund spürte vermisste 84-Jährige auf

BEZIRK KIRCHDORF. Ein Polizeidiensthund konnte eine 84-Jährige, die von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet wurde, während einer umfassenden Suchaktion aufspüren. Die Frau wurde unverletzt zurück zu ...