Von „Wachstation“ bis „Beichte“: Theater frei-wild-molln inszeniert fünf Satiren

Hits: 125
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 28.09.2021 08:12 Uhr

MOLLN. Die Darsteller des Theaters frei-wild-molln stehen bereits in den Startlöchern: Am Freitag, 1. Oktober, findet die Premiere zu ihrem Herbststück „Edel sei der Mensch“ statt.

Das Theater frei-wild-molln bringt an den ersten beiden Oktober-Wochenenden fünf Satiren zur Aufführung. Gespielt wird von Freitag bis Sonntag, jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Steinbichler in Molln. Die Satiren werden von 17 Darstellern inszeniert und tragen die Titel „Prolog“, „Wachstation“, „Elternsprechstunde“, „Bewährungshilfe“, „Kikeriki“ und die „Beichte“. „Mir persönlich gefällt die Szene 'Wachstation' am besten: Ein Mann, der sich das Leben nehmen wollte, weil seine Frau so viel redet, gerät ausgerechnet an eine Krankenschwester, die genauso viel redet“, sagt Vereinsobfrau Ingrid Fischeneder.

Spieltage

Freitag, 1. Oktober (Premiere)

Samstag, 2. Oktober

Sonntag, 3. Oktober

Freitag, 8. Oktober

Samstag, 9. Oktober

Sonntag, 10. Oktober (Derniere)

jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Steinbichler in der Au Karten

https://tickets.theater-frei-wild.at/ts

Kommentar verfassen



Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen ...

Theatergruppe Inzersdorf sorgt für einen heiteren Abend

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Theatergruppe Inzersdorf zeigt die Komödie „3 Mieter und ein Entführungsfall“ in der Inzersdorfer Dorfstub'n.

Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Branddienstleistungsprüfung absolviert

PETTENBACH. Die Kameraden der Feuerwehr Steinfelden können auf tolle Leistungserfolg zurückblicken.

Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.