Der Gesundheitstag 9. März 2019 von Steinbach an der Steyr und Molln war ein voller Erfolg

Felix Hackenberger, Leserartikel, 13.03.2019 11:47 Uhr

 Auch der diesjährige Steyrtal Gesundheitstag am Samstag, 03 März 2019, zog wieder viele an ihrer Gesundheit interessierte Menschen aller Generationen aus der Region an.

Vielfältige Themen rund um die Gesundheit, traditionelle europäische Medizin, Ernährung, Fitness und Vorsorge, präsentiert von über 10 regionalen Ausstellern, machten diesen Tag zu einer lohnenswerten, lebendigen und anregenden Veranstaltung und spiegelten das Prinzip der „Gesunden Gemeinden Steinbach an der Steyr und Molln “ wider.

  Auch die LH-Stv. Mag. Christine Haberlander, LAbg. Dr. Christian Dörfel und Bürgermeister Fritz Reinisch waren von dem großen Angebot begeistert. Sie besuchten die Gesundheitsstraße in der Galerie am Färberbach die von Dr. Karl Baumschlager & Mag. pharm. Silvia Hackenberger Nationalpark Apotheke Molln geführt wurde und waren von den Regionalen Struktur im Steyrtal im Bereich Gesundheit, Betreuung und Versorgung begeistert.

 Die fundierten und spannend vorgetragenen Fachvorträge wurden mit regem Interesse und großer Diskussionsfreude verfolgt. Eine rundum gelungene Veranstaltung, von der nicht nur die Aussteller begeistert waren, sondern von der sicherlich jeder Besucher eine Anregung mit nach Hause nehmen konnte.

Mag.pharm. Silvia Hackenberger

Nationalpark-Apotheke Moll

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vizelandesmeistertitel für Kremstaler Beacher

KREMSMÜNSTER. Bei den U17- Beachvolleyball-Landesmeisterschaften in Kremsmünster erreichte der Lokalmatador Timo Zwicklhuber mit seinem Partner Tristan Kitzmüller aus Freistadt den Vizelandesmeistertitel. ...

Mark Metallwarenfabrik startet duales Technik-Studium mit Fachhochschule Wels

SPITAL AM PYHRN. Die MARK Metallwarenfabrik startet gemeinsam mit der Wirtschaftskammer OÖ Sparte Industrie und weiteren 16 oberösterreichischen Unternehmen den neuen dualen sechssemestrigen ...

27 Gemeinden setzen sich für Bienen ein

WARTBERG/KREMS. 15 neue „Bienenfreundliche Gemeinden“ konnten von Umwelt-Landesrat Rudi Anschober ausgezeichnet werden. Insgesamt setzen sich damit 27 Gemeinden in Oberösterreich im Rahmen dieses ...

Freie Fahrt am neuen Radweg nach Spital

SPITAL AM PYHRN. Mit 20. Juli wird der letzte Abschnitt des Nationalpark Kalkalpen Radweges (R31) zwischen Edlbach und Spital am Pyhrn – über das Gasthaus Kaspar – freigegeben.

Kirchdorfer Gruppe präsentiert „Road & Traffic“-Sparte

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Kirchdorfer Gruppe führt die DELTA BLOC International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte „Kirchdorfer Road & ...

JVP Ried veranstaltet lustiges Riesenwuzzlerturnier

RIED IM TRAUNKREIS. Die Junge ÖVP Ried veranstaltet am Samstag, 20. Juli, um 13 Uhr ein Riesenwuzzlerturnier am Dorfplatz. 

Ehrenamtliches Engagement ist für Johann Ramsebner selbstverständlich

RIED IM TRAUNKREIS. Johann Ramsebner ist ein echtes Original aus Ried. Der 67-Jährige wurde in dieser Gemeinde geboren und engagiert sich bis heute ehrenamtlich.

Kremsmünster mit „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER. Die ersten zwölf Gemeinden wurden mit der „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet. Darunter auch Kremsmünster.