Pensionistenverband Kirchdorf-Inzersdorf: Alois Mühlberger zum Ehrenvorsitzenden gewählt

Hits: 227
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 17.10.2019 08:05 Uhr

KIRCHDORF/INZERSDORF. Mehr als 100 Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Kirchdorf-Inzersdorf des Österreichischen Pensionistenverbandes in den Gasthof Rettenbacher gefolgt, bei der Alois Mühlberger nach zehn Jahren den Vorsitz an Jüngere übergab.

Nach den beeindruckenden Rechenschaftsberichten über die Vielzahl der Aktivitäten im abgelaufenen Berichtsjahr wurden Kurt Hotz, Helmut Schauermann und Fini Antensteiner einstimmig zu den neuen Vorsitzenden der Ortsgruppe Kirchdorf-Inzersdorf gewählt. Ebenso einstimmig wurde Alois Mühlberger für seine vorbildliche Arbeit, die auch Bürgermeister Wolfgang Veitz in seinen Grußworten besonders hervorhob, zum Ehrenvorsitzenden per Akklamation gewählt.

Manfred Atzmüller als Vertreter der Bezirksorganisation berichtete in seinem Referat über das Entstehen des Pensionistenverbandes vor 70 Jahren und strich seine Bedeutung als Gemeinschaft hervor, die helfen wolle, ältere Menschen vor Armut und Einsamkeit zu bewahren, durch Bewegung in vielfältigster Form gesund zu halten sowie deren Interessen in jeglicher Hinsicht nach außen zu vertreten. Diese Aufgaben seien auch heute noch aktueller denn je.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Schraube die Intensität runter und taste dich langsam wieder heran“

HINTERSTODER. Mit der Öffnung der Fitnessstudios sind viele Sportler motiviert, gleich wieder Vollgas zu geben. Der Personal Trainer Julian Kohlmeigner aber weiß, dass es nun darauf ankommt, ...

Tests und Impfstoffe

KREMSMÜNSTER. Als systemrelevanter Lieferant des Gesundheitswesens erzeugt und vertreibt Greiner Bio-One weltweit sichere Kunststoffprodukte, die für Covid-19 Tests und zur Impfstoffentwicklung ...

Das Museum im Dorf Molln: mit viel Engagement und Liebe zum Detail

MOLLN. Das 1998 errichtete Museum im Dorf Molln sollte keineswegs bloß als Alternativprogramm für Schlechtwettertage herhalten. Auf über vierhundert Quadratmetern bietet es Regionalität, ...

Großbrand in Inzersdorf verhindert

INZERSDORF IM KREMSTAL. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf konnte einen Großbrand verhindern, indem er den Brand eines Traktors mit mehreren Feuerlöschern bekämpfte, ...

Sonderermittlung: Wagenhub vom Müll befreit

GRÜNBURG. Über diese Aktion staunte der aufmerksame Polizist Manfred Hönig nicht schlecht. Im Ortsteil Wagenhub der Gemeinde Grünburg waren Martina Schwarzlmüller mit ihren ...

„Der unschätzbare Wert der regionalen Lebensmittelversorgung“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Christian Dörfel (ÖVP) betont den Wert der regionalen Lebensmittelversorgung und fordert eine Förderung dieser auch außerhalb von Krisenzeiten. ...

Forderung nach Überarbeitung der Katastrophenpläne

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) fordert eine Optimierung des Katastrophenschutzes.

Ära geht zu Ende: Thomas Lindinger beendet nach über elf Jahren seinen Dienst als Landjugendbetreuer

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK KIRCHDORF. Nach elf Jahren und fünf Monaten beendete Thomas Lindinger aus Ried im Traunkreis seinen Dienst bei der Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr als Betreuer ...