KunstamBau-Arbeit von Ingrid Tragler besticht mit strenger Geometrie und dem Erlebnis von Farbe

Hits: 330
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 17.10.2019 17:05 Uhr

KIRCHDORF/PETTENBACH. Die experimentellen Siebdrucke von Ingrid Tragler zieren künftig die Wände des Foyers des neuen Raiffeisen-Forums in Kirchdorf.

Die künstlerische Wandgestaltung, die sich über vier Wände  des Foyers und drei Geschäftsleiterbüros im ersten Stock spannt, wird in diesen Tagen montiert und kann spätestens zum Tag der offenen Tür des neuen Raiffeisenbank-Forums am 31. Oktober bestaunt werden.

Die Besucher erwartet strenge Geometrie, verbunden mit pulsierenden malerischen Farbflächen. Zentrale Themen sind die Beziehungen zwischen einzelnen Teilen und dem Ganzen, sowie Strukturen, bei denen alle Elemente in gegenseitiger Bedingung das Ganze bilden. Die gewohnte rechtwinkelige Bildbegrenzung wird durch bewusst gesetzte Auslassungen unterbrochen, zudem beeinflussen sich die einzelnen Elemente gegenseitig in ihrer Farbwirkung.

Zusätzlich zur neuen Wandgestaltung wird bis Mitte Dezember zu den Geschäftszeiten eine temporäre Ausstellung neuer Siebdruck-Bilder der Pettenbacher Künstlerin im Obergeschoss zu sehen sein. An den Tagen der offenen Ateliers (19./20. Oktober) lädt Tragler zudem in ihr Siebdruckatelier ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausbildungslehrgang zum Rettungssanitäter im Juli

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Rote Kreuz Kirchdorf sucht wieder freiwillige Mitarbeiter für den Rettungsdienst im Bezirk. Die alljährliche Sommerakademie kann unter Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen ...

Milchprodukte für die Rot Kreuz Stelle und das Altstoffsammelzentrum Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni überbrachten die Bäuerinnen des Bezirkes Milchprodukte. 

Drei Bachstelzen-Babys aus ihrem Nest unter dem Kotflügel eines Lastwagens gerettet

INZERSDORF IM KREMSTAL/STEINBACH AM ZIEHBERG. Der Lenker eines Lastwagens aus Lauterbach (Gemeinde Inzersdorf im Kremstal) staunte nicht schlecht, als ihm plötzlich ein toter Jungvogel vor die ...

Turnfest mit Abstand

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das „Turnfest Dahoam“ bietet sportliche Abwechslung in der Coronakrise.

„Schraube die Intensität runter und taste dich langsam wieder heran“

HINTERSTODER. Mit der Öffnung der Fitnessstudios sind viele Sportler motiviert, gleich wieder Vollgas zu geben. Der Personal Trainer Julian Kohlmeigner aber weiß, dass es nun darauf ankommt, ...

Tests und Impfstoffe

KREMSMÜNSTER. Als systemrelevanter Lieferant des Gesundheitswesens erzeugt und vertreibt Greiner Bio-One weltweit sichere Kunststoffprodukte, die für Covid-19 Tests und zur Impfstoffentwicklung ...

Das Museum im Dorf Molln: mit viel Engagement und Liebe zum Detail

MOLLN. Das 1998 errichtete Museum im Dorf Molln sollte keineswegs bloß als Alternativprogramm für Schlechtwettertage herhalten. Auf über vierhundert Quadratmetern bietet es Regionalität, ...

Großbrand in Inzersdorf verhindert

INZERSDORF IM KREMSTAL. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf konnte einen Großbrand verhindern, indem er den Brand eines Traktors mit mehreren Feuerlöschern bekämpfte, ...