Kirchdorfer Nachwuchs lernte von den Profis der Black Wings aus Linz

Hits: 106
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 19.01.2020 17:01 Uhr

KIRCHDORF. Trotz frostiger Kälte war die Stimmung bei den Ice Tigers ausgelassen. Immerhin erwartete die Kirchdorfer Eishockeymannschaft einen ganz speziellen Besuch aus Linz.

Black Wings-Legende und langjähriger Kapitän Philipp Lukas, der über 900 Spiele für die Linzer absolviert hat, trainierte gemeinsam mit dem derzeitigen Assistenzkapitän der Black Wings, Andreas Kristler, den Nachwuchs der Kirchdorfer Ice Tigers.

Junge und alte Tiger lernten

Von den Ratschlägen profitierten aber nicht nur die Jungen, auch die Kampfmannschaft der Ice Tigers war von den Eishockeykünsten wie Stickhandling, Handgelenksschüssen und der Eislauftechnik der Profis aus Linz begeistert. „Es ist für uns eine große Ehre, dass uns diese sportlichen Aushängeschilder besuchen und mit uns trainieren. Die Kinder haben ein Strahlen im Gesicht und geben ihr Bestes am Eis. Wir haben richtig viel Spaß“, freute sich Frank Haas, Sektionsleiter der Ice Tigers über den hohen Besuch erfreut.

Gemütlicher Ausklang

Nicht fehlen durfte nach dem Training die Gelegenheit zu gemeinsamen Fotos und einer gemütlichen Autogrammsession mit den Profis. Natürlich hatten die Kinder und Jugendlichen noch dutzende Fragen an die Eishockey-Stars, die allesamt beantwortet wurden. Nach einigen gemütlichen Stunden mit unterhaltsamen und interessanten Geschichten rund um den Eishockeysport verabschiedeten sich die Black Wings von den Ice Tigers.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Signalpatrone löste Brand aus

KLAUS/MOLLN. Durch eine Signalpatrone eines älteren Handsignalgerätes geriet eine Böschung in Molln in Brand.

Zwei Schulen aus Kirchdorf dürfen sich „Meistersingerschulen“ nennen

KIRCHDORF. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer am vergangenen Donnerstag 78 Schulen als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet. Auch die Neue Musikmittelschule ...

Der etwas andere Faschingsausklang im Sthuham

MICHELDORF. Faschingsausklang im alternativen Kostüm: Das Kulturzentrum Sthuham lädt am Samstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr zu einer etwas anderen Faschingsausklangsfeier ein.

Offenes Technologielabor: Neues Angebot für Kids und Jugendliche

SCHLIERBACH. Technik- und Robotikinteressierte können in einem OTELO − einem Offenen Technologielabor − im Technologiezentrum Kirchdorf (TIZ) bald selbst programmieren und bauen. Das Angebot ...

Gelungener Bezirksbauernball

MICHELDORF IN OÖ. „Midanaund im Tråchtngwaund“ – Diesem Motto folgten beim Bezirksbauern- und Landjugendball im Freizeitpark Micheldorf wieder hunderte begeisterte Besucher. Die Ballnacht ...

Faustball-Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach jubeln über vierten Staatsmeistertitel

NUSSBACH/KUFSTEIN. Staatsmeistertitel Nummer vier holten die Faustball-Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach.

Schienen, die nicht enden

KIRCHDORF. Holger Fritzsche bereist Russland seit vielen Jahren, jetzt war er mit verschiedenen Fernzügen und dem prächtigen Zarengoldzug auf der längsten Bahnstrecke der Welt unterwegs. ...

Micheldorfer Schauturner nahmen die Besucher mit in den Süden

MICHELDORF. Ab in den Süden reisten die Turner des ÖTB TV Micheldorf beim heurigen Schauturnen im Freizeitpark Micheldorf.