Feuerwehren sind fit für den Digitalfunk

Hits: 43
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 20.01.2020 17:01 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Das Bezirksfeuerwehrkommando veranstaltete bereits zum 41. Mal seinen Funklehrgang.

Dieser bildet die Basis der Lotsen- und Nachrichtenausbildung. Die Teilnehmer erhielten eine umfangreiche Schulung auf dem Gebiet des Funk- und Kartenwesens. Neben der theoretischen Unterweisung kam auch die praktische Anwendung in den Ausbildungseinheiten nicht zu kurz. Besonderes Augenmerk wurde auf die Umstellung auf Digitalfunkgeräte gelegt. Diese erfolgt gegen Mitte des heurigen Jahres. „Es ist erfreulich, dass alle 48 Feuerwehrmitglieder, welche an dem Lehrgang teilgenommen haben, diesen mit Erfolg abschließen konnten“, heißt es von Seiten des Kirchdorfer Bezirksfeuerwehrkommandos.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr Molln: Fehlalarm und Sturmschaden

MOLLN. Nachdem sich ein Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb als Fehlalarm heraus stellte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Molln in der Nacht noch zu einem Folgeeinsatz zum Freimachen eines ...

Weltcup: Alpine Kombination in Hinterstoder abgesagt

HINTERSTODER. Aufgrund des Regens und Schneefalles in der Nacht und der Wettervorhersage für den Tag entschieden die Jury und das Organisationskomitee, dass die Alpine Kombination heute ...

Produkte der Tischler überzeugen mit Einzigartigkeit

BEZIRK KIRCHDORF. Insgesamt 109 Tischlerbetriebe zählt der Bezirk Kirchdorf. Die Unternehmen der Branchen bilden eine sehr gute Gemeinschaft. Kürzlich haben sich die Betriebe aus den Bezirken ...

Einblick in die Herstellung von Präzisionswerkzeugen

STEINBACH AN DER STEYR. Über 40 interessierte Unternehmer aus Steinbach an der Steyr kamen zur zweiten Auflage der Kooperationsveranstaltung von ÖVP-Arbeitnehmer- und dem Wirtschaftsbund ...

Rotax präsentiert Wasserstoff-Schneemobile in Hinterstoder

HINTERSTODER/GUNSKIRCHEN. Rotax präsentierte im Rahmen der Weltcuprennen in Hinterstoder sein erstes wasserstoffgetriebenes Schneemobil. Die Technologie soll helfen, zur Dekarbonisierung des Skisportes ...

Theaterstück „Ein Schlüssel für zwei“ geht in die Verlängerung

KREMSMÜNSTER. Die heurige Produktion des Dilettanten-Theatervereins Kremsmünster wurde wieder begeistert aufgenommen und bisher waren alle Aufführungen sofort ausverkauft. Aufgrund des großen ...

Hinterstoder feiert Weltcup-Party

HINTERSTODER. Neben den Skirennen wird Hinterstoder am kommenden Wochenende erneut zu einer riesigen Partylocation werden. Livemusik, Weltcupparty, Startnummernauslosungen und stimmungsvolle Siegerehrungen ...

Lions Club lädt zu „MischMasch“: Kabarettist Lainer trifft auf zwei Musiker

MICHELDORF. Am Freitag, 13. März, um 20 Uhr präsentiert der Lions Club Kirchdorf im Freizeitpark Micheldorf „MischMasch“. Man darf sich auf den bekannten Kabarettisten Günther Lainer ...