Drei Bachstelzen-Babys aus ihrem Nest unter dem Kotflügel eines Lastwagens gerettet

Hits: 130
Diese drei jungen Bachstelzen wurden in einem Nest unter dem Kotflügel eines Lastwagens entdeckt. Foto: Tierparadies Schabenreith | Hofner
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 03.06.2020 12:06 Uhr

INZERSDORF IM KREMSTAL/STEINBACH AM ZIEHBERG. Der Lenker eines Lastwagens aus Lauterbach (Gemeinde Inzersdorf im Kremstal) staunte nicht schlecht, als ihm plötzlich ein toter Jungvogel vor die Füße fiel. Das Vogelbaby war aus einem Nest gefallen, welches in einer Plastiknische unter dem Kotflügel über dem Vorderrad seines Lastwagens gebaut worden war. Weitere drei kleine Bachstelzen befanden sich noch lebend im Nest, von den Vogeleltern fehlte jede Spur.

Der aufmerksame und tierfreundliche Fahrer brachte die Jungtiere sofort ins Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg, wo sie nun in der Außenstelle in Laakirchen aufgepäppelt werden. Der Lastwagen war die ganze Brutzeit hindurch im Einsatz und legte weite Strecken zurück, bevor das Nest bemerkt wurde. Bachstelzen bauen ihre Nester im Verborgenen und brüten zirka zwei Wochen. Nach dem Schlüpfen verbleiben die Jungtiere noch einige Zeit im Nest und werden von den Eltern zirka drei Wochen versorgt bis sie flügge sind.

Tierparadies Schabenreith kämpft ums Überleben der drei Vogelbabys

Es grenzt an ein Wunder, dass die Tiere bis jetzt weitgehend unbeschadet überlebten. Einer der drei Vögel befindet sich auf der Intensivstation und in einem sehr schlechten Zustand, den anderen beiden geht es etwas besser. Das Tierparadies Schabenreith kämpft weiter um das Überleben der drei Vogelbabys.

Kommentar verfassen



Beim Rotkreuzmarkt in Kremsmünster kennengelernt und „Freundschaft fürs Leben“ geknüpft

KREMSMÜNSTER/GRÜNBURG. Nicole und Regina lernten sich bei ihrem gemeinsamen Engagement für armutsgefährdete Menschen kennen und sind sie zu besten Freundinnen geworden. Sandro, Martin, Carina, Lisa, ...

59-Jähriger bei Motorradsturz schwer verletzt

SCHLIERBACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 23. Juli 2021 gegen 17:20 Uhr im Gemeindegebiet von Schlierbach: Ein 59-Jähriger verunfallte mit seinem Motorroller, er erlitt schwere ...

Turmfalke, Dohle und Feldhase zur Pflege im Tierparadies Schabenreith

STEINBACH AM ZIEHBERG. Notfälle und verletzte Tiere treffen derzeit einige im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg ein. Unter anderem wird sich dort um einen Turmfalken, eine Dohle und ...

Grillfest bei Roßleithens Bürgermeisterin

ROSSLEITHEN. Bereits zur Tradition ist das jährliche Grillfest mit dem Betreubaren Wohnen von Roßleithen geworden. Auch heuer verbrachten die Bewohner gemütliche Stunden bei Bürgermeisterin Gabriele ...

OÖ Seniorenbund dankt den Pflegekräften des Alten- und Pflegeheimes Ried im Traunkreis

RIED IM TRAUNKREIS. Eine Delegation des OÖ Seniorenbundes besuchte das Alten- und Pflegeheim in Ried im Traunkreis, um dem Personal als kleines Zeichen des Dankes und der Anerkennung ein Geschenkkorb ...

SPÖ-Team mit Vera Pramberger einstimmig nominiert

KIRCHDORF AN DER KREMS. Einstimmig gewählt wurden beim Stadtparteitag 2021 im Gasthaus Rettenbacher in Kirchdorf an der Krems sowohl die Mitglieder des Vorstandsgremiums der SPÖ-Stadtpartei als auch ...

Neues Löschfahrzeug: Feuerwehr Kremsmünster für Brandeinsätze gerüstet

KREMSMÜNSTER. Im Jahr 1989 wurde bei der Feuerwehr Kremsmünster ein Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung angeschafft. Nun, 32 Jahre später und nach über 2.100 Einsätzen, wurde das Fahrzeug gegen ein ...

Ferienprogramm der ÖVP Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bürgermeisterkandidat Alex Hauser, die ÖVP Kirchdorf und der Seniorenbund Kirchdorf stellten ein Ferienprogramm zusammen.