Familien-Touren im Stift Kremsmünster

Hits: 71
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 11.07.2020 18:57 Uhr

KREMSMÜNSTER. In den oberösterreichischen Sommerferien werden von Dienstag bis Sonntag täglich von 14 bis 16 Uhr verschiedene Familien-Touren im Stift Kremsmünster angeboten.

Lustig, spannend und interaktiv präsentiert sich das Stift Kremsmünster den ganzen Sommer über und zeigt die Vielfalt hinter den Klostermauern. Ob Gründungslegende, spannende Geschichten zu Sammlungsobjekten, Quizrallye in der Sternwarte, Stiftsbibliothek oder ein Besuch in den Betrieben wie Weinkellerei und Gärtnerei, jeder Tag ist einem anderen Thema gewidmet.

„Raus in den Garten“

Dienstags gibt es beispielsweise eine Entdeckungstour durch das Kloster, jeweils am Mittwoch steht die Reise des Elefanten Soliman im Fokus und der Donnerstag trägt den Titel „Raus in den Garten“. Ebenso verspricht das Programm an den Freitagen und am Wochenende viel Spaß und Freue am Bewegen. Beginn und Treffpunkt ist im Klosterladen. Das Programm findet bei jeder Witterung statt und um Anmeldung wird gebeten. Alle Programmpunkte und Informationen sind auf www.stift-kremsmuenster.at zu finden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kulinarische Seite Kirchdorfs erschmecken

KIRCHDORF AN DER KREMS. Für alle, die Kirchdorf nicht nur entdecken, sondern auch erschmecken möchten, gibt es voraussichtlich ab April ein neues Angebot.

Von Pulverschnee, Après-Chill und Maskenpflicht beim Skifahren

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Ausholende Schwünge in weißem Pulverschnee, anregende Gespräche im Sessellift und Apres-Ski in der vollbesetzten Hütte: die Lust auf die kommende Skisaison ...

Bürger werden jetzt vermehrt in die Gemeinde-Entwicklung einbezogen

BEZIRK KIRCHDORF. In fünf Gemeinden im Bezirk Kirchdorf laufen derzeit Agenda 21 Prozesse, die sich mit den Ideen und Meinungen der Bürger für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung auseinandersetzen. ...

Kurzfilm über Stift Schlierbach
 VIDEO

Kurzfilm über Stift Schlierbach

SCHLIERBACH. Zum diesjährigen Jubiläum „400 Jahre Wiederbesiedelung des Klosters Schlierbach“ entstand ein Imagefilm.

Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner besuchte die Gemeinde Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Über einen Besuch der Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner, freuten sich Inzersdorfs Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner, Vizebürgermeisterin Adelheid Kronegger ...

Lesestoff beim Nahversorger in Molln

MOLLN. Aufgrund des Coronavirus konnte der alljährlich stattfindende Bücherflohmarkt in Molln leider nicht durchgeführt werden. Um die Mollner trotz allem mit gutem Lesestoff zu versorgen, ...

Sicherheitsmesse in Grünburg

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg führte eine Sicherheitsmesse mit Überprüfung der Feuerlöscher durch.

Bischof Manfred Scheuer weihte Pater Matthäus Haslinger und Pater Jakobus Neumeier im Stift Schlierbach zu Priestern

SCHLIERBACH. Diözesanbischof Manfred Scheuer spendete in der Stiftskirche Schlierbach den beiden Zisterziensern Pater Matthäus Haslinger und Pater Jakobus Neumeier das Sakrament der Priesterweihe. ...