Jede Seele braucht seinen Stein und jeder Stein hat eine Seele

Hits: 29
Susanne Winter, MA Online Redaktion, 19.09.2020 07:34 Uhr

KREMSMÜNSTER. Gabriele Dutzler aus Kremsmünster fertigt individuellen Schmuck aus Steinen und ist mit ihrem kreativen Geschäftsmodell sehr erfolgreich.

Nachdem vor acht Jahren die Schwägerin ihr Blumengeschäft aufgegeben hatte und ein geeigneter Verkaufsraum frei wurde, war die Idee geboren selbst ins Unternehmertum zu starten. Der Hintergrund dafür lag am Anfang rein in der Leidenschaft für selbstgemachten Schmuck und Steine. Nach den ersten beiden Jahren herrschte bereits soviel Nachfrage, dass eine größere Verkaufsfläche notwendig wurde.

„Steine speichern die ganze Energie ihrer Umgebung“

Steine haben für Gabriele Dutzler aber eine viel größere Bedeutung, welche sie durch ihre energetische Arbeit erfahren durfte. „Steine sind beseelt, einfach durch den Umstand wie sie in der Natur über Jahrmillionen gewachsen sind. Steine speichern die ganze Energie ihrer Umgebung“, ist die vielseitige Unternehmerin zutiefst überzeugt. Es sei dabei relativ nebensächlich, ob man daran glaube oder nicht.

Reisen nach Asien

Das Sortiment wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich erweitert. Vor allem ihre Reisen nach Asien haben die Künstlerin inspiriert, etwas von diesem fernöstlichen Lifestyle und Urlaubsfeeling in unsere Heimat mitzubringen. „Das ist wie ein bisschen Asien-Urlaub in Kremsmünster“, strahlt die Geschäftsinhaberin. Doch das Gute liegt, laut Dutzler, auch oft so nahe: „Das Spektrum an heimischen Schmuck- und Heilsteinen reicht vom blitzblauen Amethyst bis zu den Schneckensteinen aus der Steiermark.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landtagspräsident Wolfgang Stanek besucht Pfadfinder Kremstal

MICHELDORF IN OÖ. Der Präsident des Oberösterreichischen Landtags, Wolfgang Stanek (ÖVP), besuchte kürzlich die Pfadfindergruppe Kremstal in ihrem Vereinshaus in Micheldorf. Nach ...

Musikalisches Kennenlernen

SPITAL AM PYHRN. Nicht nur das gegenseitige Kennenlernen der Musikklasse 1. b der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf stand bei der Kennenlernwoche in Spital am Pyhrn am Programm, sondern noch vieles ...

Gewerkschaften fordern: Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken!

Beschäftigte in Kirchdorf beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege

Brandschutzleistungsabzeichen für die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg absolvierte das Brandschutzleistungsabzeichen in Silber und Bronze.

„Putzt euch, tanzt, lacht“

SCHLIERBACH. Mit ihrem im Frühjahr erschienenen Buch „Putzt euch, tanzt, lacht“ hat die Autorin Karin Peschka zufällig einen Roman der Stunde geschrieben. Auf Einladung der Literarischen ...

Pensionistenverband Molln setzt auf persönliche Betreuung

MOLLN. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mussten heuer viele Programmpunkte des Pensionistenverbandes (PV) Molln abgesagt werden. Der PV Molln setzt daher verstärkt ...

Leserbrief: Pensionisten – Spielball der Politik?

STEINBACH AM ZIEHBERG. Ernst Pramhas aus Steinbach am Ziehberg schickte Tips einen Leserbrief, in dem er sich über das im Herbst 2019 neu vorgestellte Pensionsgesetz Gedanken machte.

Sieben Nußbacher Jubelpaare gefeiert

NUSSBACH. Sieben Jubelpaare feierten in Nußbach bei einem Gottesdienst und der anschließenden Ehrung durch die Gemeinde ihre Jubiläen.