Knoblauch wächst auf den Feldern der Familien Peneder und Hiesmayr-Dorfer in Kremsmünster

Hits: 872
Susanne Winter, MA Tips Redaktion Susanne Winter, MA, 20.09.2020 12:11 Uhr

KREMSMÜNSTER. Neben der Schweinezucht und -mast haben sich die Familien Peneder und Hiesmayr-Dorfer in Kremsmünster auf die Erzeugung von Knoblauch spezialisiert.

„Die Idee dafür hatte mein Papa. Oma hatte immer schon Knoblauch für unseren Hausgebrauch im Garten angebaut – ,und wenn der bei der Oma gewachsen ist, dann wird er jetzt am Feld auch was werden' hat er sich gedacht“, erzählt Andrea Hiesmayr-Dorfer. Jährlich baut die Familie auf rund fünf Hektar die würzige Knolle an. Geerntet werden etwa 25 bis 30 Tonnen verkaufsfertige Ware. Die Mama von zwei Söhnen berichtet über den enormen Arbeitsaufwand: „Eine Maschine könnte den Knoblauch nie so genau putzen, wie ihn der Konsument und der Handel gerne haben möchten. Bei jeder Knolle werden die verschmutzte Außenhaut und die Wurzeln händisch entfernt und geprüft, ob der Knoblauch keine Druckstellen oder andere Mängel aufweist.“

Jungknoblauch als Perspektive für die Zukunft

In Zukunft möchte sich die Familie mehr auf Jungknoblauch – auch Grünknoblauch genannt – spezialisieren. „Das ist ein interessanter Zweig für uns. Jungknoblauch hat von Mitte Mai bis Mitte Juni Saison und ist ein aromatisches frisches Gemüse. Beim Jungknoblauch kann man die ganze Pflanze verzehren, ähnlich wie bei den Jungzwiebeln. Er eignet sich hervorragend zur Jause oder zur Zubereitung von Suppen“, blickt Andrea Hiesmayr-Dorfer in die Zukunft.

Kommentar verfassen



Sonniger Ausklang der Gourmet Rallye 2022 in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Glückliche Teilnehmer, die mit der Sonne beim Zieleinlauf am Marktplatz in Kremsmünster um die Wette strahlten. Auf Hochglanz polierte Autos, die die 500 km Fahrt durch Traun-, ...

Kinderbetreuungsatlas 2021/22: Vier neue „1A“-Gemeinden im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Auch der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt, dass das institutionelle Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern in Oberösterreich ...

Kulturfestival im Schloss Neupernstein

KIRCHDORF AN DER KREMS. An drei Abenden findet im Zeitraum von 13. bis 29. Juli das Kulturfestival in Kirchdorf statt. Außergewöhnlich ist der Open-Air-Charakter der drei Sommerveranstaltungen.

voestalpine kürte bei der „Sales Challenge“ den besten Vertriebsnachwuchs im Land

LINZ/KIRCHDORF. Auf der Suche nach den besten Vertriebsmitarbeitern hat die Steel Division des voestalpine-Konzerns zum zweiten Mal die „Sales-Challenge – HAK meets voestalpine“ veranstaltet. ...

Jugendliche retten Amselbaby

KIRCHDORF AN DER KREMS/STEINBACH AM ZIEHBERG. Eine Schülergruppe entdeckte im Stadtpark Kirchdorf an der Krems ein aus dem Nest gefallenes Amselbaby. Die Jugendlichen riefen die Tierrettung des Tierparadies ...

Campo Ballissimo begeisterte die jungen Kicker

WINDISCHGARSTEN. Mit einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl von 88 Kindern im Alter von fünf bis vierzehn Jahren lief das Campo Ballissimo in Windischgarsten auch heuer reibungslos über die Bühne. ...

Vortrag „Blackout und Ukraine Konflikt“ in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Im Gasthaus Geigenbauer in Micheldorf fand im Zuge der erweiterten FPÖ-Bezirksparteileitung ein Vortrag von Gottfried Pausch zum Thema „Blackout und Ukraine Konflikt“ statt.

70 Millionen Euro für das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr

KIRCHDORF AN DER KREMS/STEYR. Das Pyhrn Eisenwurzen Klinikum (PEK) der Oberösterreichischen Gesundheitsholding macht sich fit für die Zukunft: Mit einer Investition von rund 70 Millionen Euro wird an ...