Knoblauch wächst auf den Feldern der Familien Peneder und Hiesmayr-Dorfer in Kremsmünster

Hits: 584
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 20.09.2020 12:11 Uhr

KREMSMÜNSTER. Neben der Schweinezucht und -mast haben sich die Familien Peneder und Hiesmayr-Dorfer in Kremsmünster auf die Erzeugung von Knoblauch spezialisiert.

„Die Idee dafür hatte mein Papa. Oma hatte immer schon Knoblauch für unseren Hausgebrauch im Garten angebaut – ,und wenn der bei der Oma gewachsen ist, dann wird er jetzt am Feld auch was werden' hat er sich gedacht“, erzählt Andrea Hiesmayr-Dorfer. Jährlich baut die Familie auf rund fünf Hektar die würzige Knolle an. Geerntet werden etwa 25 bis 30 Tonnen verkaufsfertige Ware. Die Mama von zwei Söhnen berichtet über den enormen Arbeitsaufwand: „Eine Maschine könnte den Knoblauch nie so genau putzen, wie ihn der Konsument und der Handel gerne haben möchten. Bei jeder Knolle werden die verschmutzte Außenhaut und die Wurzeln händisch entfernt und geprüft, ob der Knoblauch keine Druckstellen oder andere Mängel aufweist.“

Jungknoblauch als Perspektive für die Zukunft

In Zukunft möchte sich die Familie mehr auf Jungknoblauch – auch Grünknoblauch genannt – spezialisieren. „Das ist ein interessanter Zweig für uns. Jungknoblauch hat von Mitte Mai bis Mitte Juni Saison und ist ein aromatisches frisches Gemüse. Beim Jungknoblauch kann man die ganze Pflanze verzehren, ähnlich wie bei den Jungzwiebeln. Er eignet sich hervorragend zur Jause oder zur Zubereitung von Suppen“, blickt Andrea Hiesmayr-Dorfer in die Zukunft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Voranmeldungen für 2021/22 im Stiftsgymnasium Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Tag der offenen Tür im Stiftsgymnasium Kremsmünster wurde abgesagt, doch Eltern können mit ihrem Kind individuell das Gymnasium besuchen.

Kinder stärken für ein suchtfreies Leben: Suchtpräventionsseminar für Eltern in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Ziel einer vierteiligen Elternbildungsreihe im Eltern-Kind-Zentrum Micheldorf unter dem Titel „Kinder stark machen für ein gesundes und suchtfreies Leben“ ist es, zu ...

Unterstützung für Kinder bei Trauer und Trennung

KIRCHDORF AN DER KREMS. RAINBOWS unterstützt Kinder im Umgang mit Trauer und bei Trennung der Eltern mit neuen Angebote ab November in Kirchdorf.

Tennishalle geriet in Brand

WINDISCHGARSTEN. Schlimmeres verhindern konnte am Samstagabend ein aufmerksamer Autolenker in Windischgarsten: Beim Vorbeifahren bemerkte der 43-Jährige einen Brand in einer aufgelassenen Tennishalle ...

Bürger gestalten Steinbachs Zukunft mit

STEINBACH AN DER STEYR. In den 90er Jahren war Steinbach an der Steyr eine der ersten Gemeinden, die ihre Bürger aktiv in die Entwicklung der Gemeinde mit einbezog.

Landung mit Heimvorteil: Das Linzer Kellertheater gastiert in Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Mit echtem Heimvorteil gastiert das Linzer Kellertheater mit der Komödie „Boeing Boeing restarted“ in Inzersdorf. Theaterdirektor und Hauptdarsteller Wolfgang Ortner ...

Badminton Club Windischgarsten beim Turnier in Alkhoven

WINDISCHGARSTEN/ALKHOVEN. Katrin Rebhandl, Annika Hayböck und Philipp Pessenhofer vom Badminton Club Windischgarsten (BCW) nahmen am ABC – Turnier in Alkhofen teil. Alle drei waren im C-Bewerb ...

Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster wurde anlässlich der Landesgartenschau gegründet. Noch heute treffen sich die Gastronomen zum Erfahrungsaustausch. ...