Kinderfreunde Molln zum Tag der Kinderrechte

Hits: 206
Kinderfreunde-Vorsitzende Ulrike Brunner (Foto: Privat)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 20.11.2020 12:03 Uhr

MOLLN. Am heutigen Tag der Kinderrechte machen die Kinderfreunde Molln vor allem auf das Recht auf Bildung aufmerksam.

Am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte der Kinder. Alle Kinder dieser Welt haben damit das Recht auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung. „Wir möchten den Artikel 28, welcher das Recht auf Bildung behandelt, hervorheben. Kinder wollen lernen und alle Kinder müssen die gleichen Chancen haben, auch in Zeiten von Corona“, betont die Vorsitzende der Mollner Kinderfreunde Ulrike Brunner und erzählt weiter: „Die Kinder der Mollner Kinderfreunde erhielten Bastelunterlagen und der Volksschule Molln wurde ein Kinderrechte-Memory, ein Buch mit den 54 Artikeln der Konvention sowie Broschüren, Buttons und vieles mehr für die im Corona-Lockdown anwesenden Kinder übermittelt.“

Kommentar verfassen



Prüfungserfolge an der Wirtschaftskammer Oberösterreich

MICHELDORF IN OÖ/PETTENBACH. Drei Kandidaten aus dem Bezirk Kirchdorf können sich über eine erfolgreiche Ausbildung an der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich freuen.

Team Caritas Familienhilfe unterstützt Familien im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Am Samstag, 15. Mai, ist Internationaler Tag der Familie. Um Familien in schwierigen Zeiten zu unterstützen, hat die Caritas OÖ schon vor 70 Jahren die Familienhilfe gegründet. Begonnen ...

Muttertagsgrüße aus Rosenau am Hengstpass

ROSENAU AM HENGSTPASS. Die Gemeinde Rosenau am Hengstpass wünscht „Alles Liebe zum Muttertag“.

Generationenbaum für Pettenbach

PETTENBACH. Da die Linde beim Gemeindeamt wegen eines Pilzbefalls heuer leider nicht mehr ausgetrieben hat, entschloss sich die ÖVP Pettenbach gemeinsam mit Bürgermeister Leo Bimminger, einen neuen Generationenbaum ...

Babyboom im Tierparadies Schabenreith

STEINBACH AM ZIEHBERG. Doris Hofner-Foltin vom Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat seit einer Woche Tag und Nacht kaum ein Auge zugetan. Kurz nachdem zwei Babyfüchse mit den Namen „Nespresso ...

Kremsmünster bekommt Park & Ride-Anlage, mobile Jugendbetreuung und Siedlungserweiterung
 VIDEO

Kremsmünster bekommt Park & Ride-Anlage, mobile Jugendbetreuung und Siedlungserweiterung

KREMSMÜNSTER. Bei der Sitzung am Donnerstag, 6. Mai, hat der Gemeinderat Kremsmünster unter anderem einen Grundsatzbeschluss für die ÖBB-Park & Ride-Anlage beim Bahnhof gefasst, eine mobile Jugendbetreuung ...

Mollner Innovation-Farm unter den TOP-10 von greenstart

MOLLN. Die Innovation-Farm aus Molln ist eines von zehn Start-ups, die von einer Fachjury für den sechsten Durchgang von greenstart ausgewählt wurden. Das Start-up entwickelt und produziert in ...

Tourismusverband Pyhrn-Priel setzt auf starke Frauen

SPITAL AM PYHRN. Zum Start der Reisesaison setzt die Urlaubsregion Pyhrn-Priel mit einem eigenem Magazin, einer innovativer Anzeigenkampagne und einem weltweit einzigartigem „Redaktion in Residence“-Projekt ...