Kirchdorfer Fotografin beweist sich bei internationalem Bildwettbewerb

Hits: 689
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 26.02.2021 16:33 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die 30-jährige Fotografin Isabella Hartl hat im Rahmen der internationalen Fotografie-Awards des bund professioneller portraitfotografen (bpp) eine hohe Platzierung erlangt.

Die Qualität und sehr ausdrucksstarke Bildsprache von Isabella Hartls Fotografie überzeugte auch die internationale Fachjury des jährlich ausgetragenen bpp- Contest. Unter den 226 Bildern, die in der Kategorie Portrait eingereicht wurden, belegte ihr Bild zum Thema Berufliches Imageportrait den siebten Platz. In der Kategorie Wedding schnitt ihr Bild zum Thema Tanzen ebenfalls hervorragend ab: Ihr Bild erreichte hier den 15. Platz. Die gebürtige Kirchdorferin hat Fotografie und audiovisuelle Medien studiert und arbeitet seit acht Jahren im Studio Fritz in Kirchdorf. Seither ist sie mit ihrer Fotografie auf Erfolgskurs. Zudem ist sie seit vielen Jahren Mitglied im bund professioneller portraitfotografen. Neben Familien- und Kinderfotografie hat sich die ehemalige Kindergärtnerin der kreativen Hochzeitsfotografie verschrieben. Als gelernte Visagistin bleibt auch das Make-up ihrer Modelle nicht dem Zufall überlassen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Haupteinschreibetermine an den Landesmusikschulen Molln und Hinterstoder

MOLLN/HINTERSTODER. Von Montag, 26. April bis Freitag, 7. Mai nehmen die Landesmusikschulen Molln und Hinterstoder Anmeldungen entgegen und informieren auf Wunsch über das Unterrichtsangebot.

Teresa Mayrhofer aus Nußbach holte einen 1. Preis und nimmt am prima la musica Bundeswettbewerb teil

NUSSBACH. Mit ihrer Blockflöte erreichte Teresa Mayrhofer aus Nußbach in der Altersgruppe I das Prädikat Gold mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der Ende Mai 2021 in Salzburg stattfindet. ...

Totalsperre der Pyhrnpassstraße B138 im Bereich der Dornleiten

SCHLIERBACH/WARTBERG AN DER KREMS. Aufgrund des Straßenzustands der B138 Pyhrnpassstraße wird diese in den Gemeindegebieten von Schlierbach und Wartberg (Dornleiten) auf einer ...

Humanitäre Hilfe: Die Schulsanierung geht weiter

MOLLN. Schon seit 2003 unterstützt der ehemalige KFOR (englisch Kosovo Force) Soldat Andreas Jungwirth aus Molln gemeinsam mit seiner Frau Claudia die ärmsten Familien im Südwesten des Kosovo. ...

Konkursverfahren über Biogasanlage eröffnet

MOLLN. Am Freitag, 16. April, wurde über das Vermögen der Biogas GmbH Molln ein Konkursverfahren am Landesgericht Steyr über Eigenantrag der Schuldnerin eröffnet.

Günther Pernkopf ist neuer FPÖ-Ortsparteiobmann von Vorderstoder

VORDERSTODER/HINTERSTODER. Unter Einhaltung der Pandemiebestimmungen fand im Gemeindeamt in Hinterstoder der gemeinsame FPÖ-Ortsparteitag von Hinterstoder und Vorderstoder statt. Im Zuge ...

Landwirte im Bezirk Kirchdorf legen Wert auf biologische Vielfalt

BEZIRK KIRCHDORF/VORDERSTODER. Dass den Landwirten im Bezirk Kirchdorf der Schutz der biologischen Vielfalt und des Klimas ein Anliegen ist, zeigt der OÖ Bauernbund am Beispiel von Familie Antensteiner ...

Marlene Jahl holt Bronze bei Taekwondo Europameisterschaft

KIRCHDORF AN DER KREMS. Marlene Jahl vom Taekwondoverein Kirchdorf zeigte bei der Europameisterschaft eine starke Leistung.