Steinbacher und Pettenbacherin bewiesen ihr Können mit der Sense

Hits: 210
Stefanie Almhofer (Foto: Landjugend OÖ)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 21.07.2021 19:01 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG/PETTENBACH. Am vergangenen Wochenende fand in Gurk in Kärnten der Bundesentscheid im Sensenmähen statt. Florian Reithuber von der Landjugend Steinbach am Ziehberg siegte in der Burschenklasse II. Stefanie Almhofer von der Landjugend Pettenbach erreichte in der Damenklasse I den fünften Platz.

Knapp 80 Teilnehmer aus ganz Österreich kämpften beim Bundesentscheid im Sensenmähen um den Bundessieg und um die Teilnahmeberechtigung bei der Europameisterschaft im Sensenmähen, welche 2021 in Slowenien stattfindet. Nach der Mäherparade, die den Zweck des gemeinsamen Einzugs auf die Wettbewerbsflächen hatte, wurde unter Anwesenheit zahlreicher Fans der Wettbewerb gestartet. Für Oberösterreich gingen 23 Teilnehmer an den Start, die bei einem hohen Konkurrenzdruck alles gaben. Florian Reithuber von der Landjugend Steinbach am Ziehberg siegte in der Burschenklasse II (Sensenlänge über 90cm und zwischen 30 und 35 Jahre) und Stefanie Almhofer von der Landjugend Pettenbach erreichte in der Damenklasse I (Sensenlänge über 90cm und unter 30 Jahre) den fünften Platz.

Kommentar verfassen



Tennis Schnupperkurs in Kirchdorf

KIRCHDORF. Rund 20 Kinder nahmen an dem Tennis Schnupperkurs des Tennis Clubs (TC) Kirchdorf teil. 

„Lebendige Ortszentren sind der Schlüssel für alles“

BEZIRK. Im Zuge eines Sommergespräches beantwortete ÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Christian Dörfel aus Steinbach an der Steyr Fragen über aktuelle Themen im Bezirk Kirchdorf. 

„Mit dem Jäger in den Wald“

STEINBACH AN DER STEYR. Unter dem Motto „Mit dem Jäger in den Wald“ brachte die Steinbacher Jägerschaft im Rahmen des Kinder-Ferienprogrammes Steyrtal rund 40 Kindern das Waidwerk näher.

Landwirtschaftsschule Schlierbach: 94 neue Facharbeiter ausgebildet

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftsschule (LFS) Schlierbach blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21 zurück. Es konnten insgesamt 94 Facharbeiterbriefe überreicht werden.

Mitarbeiter der Firma Holzbau Aigner auf Gipfel-Expedition

MOLLN/SCHLADMING. Eine besondere Belohnung gab es für die Lehrlinge der Firma Holzbau Aigner in Molln: Jene, die die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden hatten, durften mit ihren Ausbildnern, ...

Neue Bewerbe bei der Pyhrn Priel Trail Trophy garantieren absoluten Laufspaß

SPITAL AM PYHRN. Vom 27. bis 29. August treffen sich die Trail-Läufer zum bereits achten Mal bei der Pyhrn Priel Trail Trophy in Spital am Pyhrn, um gemeinsam den Süden der Region zu durchlaufen. Neu ...

Hartbergerland-Rallye: Co-Pilot Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn mit dabei

KLAUS AN DER PYHRNBAHN/STEIERMARK. Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger und Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. ...

Raimund Baumschlager in Vorbereitung auf die Hartbergland Rallye

ROSENAU AM HENGSTPASS/STEIERMARK. Nach dem dritten Platz bei der Rallye Weiz, dem ersten Antreten des vollelektrischen Konzeptfahrzeuges Skoda Kreisel RE-X1, fährt der Rosenauer Rallyefahrer Raimund Baumschlager ...