Hartbergerland-Rallye: Co-Pilot Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn mit dabei

Hits: 264
Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger (r.) und Sigi Schwarz (l.) aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. (Foto: Dominik Fessl)
Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger (r.) und Sigi Schwarz (l.) aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. (Foto: Dominik Fessl)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 28.07.2021 09:01 Uhr

KLAUS AN DER PYHRNBAHN/STEIERMARK. Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger und Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. Ihr Ziel? Zumindest was den Motorensound anbelangt die „erste Geige spielen“.

Nach dem Unfall der beiden Rallyefahrer Kris Rosenberger und Sigi Schwarz bei der Rallye Weiz, fahren die beiden bereits am kommenden Wochenende bei der nächsten Rallye an den Start: die Hartbergerland-Rallye in der Steiermark wartet. Dort wollen Kris Rosenberger und Sigi Schwarz ganz andere Töne anklingen lassen. Mit dem „brüllenden“ Motorensound ihres Porsche 997 GT3 wollen sie die zahlreich erwarteten Fans an den Strecken erfreuen. Im „Rallye-Orchester“ wollen die Staatsmeister des Jahres 1997 damit die „erste Geige“ spielen. Der Rosenberger Porsche wird im Hartbergerland mit der Startnummer 8 röhren. Gestartet wird am Samstag, 31. Juli um 8 Uhr. Am Sonntag, 1. August werden die ersten Teams voraussichtlich ab 11.55 Uhr das Ziel erreichen.

Kommentar verfassen



Gemeinsam neue Ideen und Strategien entwickelt: „Next Stept“ in der Wirtschaftskammer Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Ein oberösterreichweites Projekt feierte kürzlich in der Wirtschaftskammer Kirchdorf Premiere: das Programmes „next step“. Im April starteten eine Unternehmerin und zehn Unternehmer ...

Spitaler holten dritten Platz bei Traktor-WM am Großglockner

SPITAL AM PYHRN/GROSSGLOCKNER. Der Traktorstammtisch „Die alten Räder“ aus Spital am Pyhrn/Schlagedl erreichte bei der 19. Traktor-WM am Großglockner den dritten Platz.

Steyrtaler Wirtschaftsverein organisierte „Firmenroas“

MOLLN. Aus dem Herbst-Treffen der Mitglieder des Wirtschaftsvereines „Wirtschaft Steyrtal“ wurde, passend zur Jahreszeit, eine kleine „Firmenroas“. Gemeinsam wurden vier Mollner Unternehmen besucht. ...

„Von den Anfängen“: Entstehung des Nationalparks Kalkalpen im Fernsehen

MOLLN/Ö. Anlässlich der Geburtsstunde der österreichischen Nationalparks vor 50 Jahren wird eine zweiteilige Universumsendung ausgestrahlt: Der erste Teil, der unter anderem die Entstehung des Nationalparks ...

Landtagswahl: Fünf Fragen an die Spitzenpolitiker aus dem Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Am Sonntag, 26. September, stehen in Oberösterreich Landtagswahlen auf dem Programm. Christian Dörfel (ÖVP), Michael Gruber (FPÖ), Bettina Lancaster (SPÖ) und Wolfram Schröckenfuchs ...

Heribert Mallinger feiert 70 Jahre ÖGB-Zugehörigkeit

ELDBACH/KIRCHDORF AN DER KREMSWINDISCHGARSTEN. Zahlreiche Ehrungen standen kürzlich bei „younion _ Die Daseinsgewerkschaft“, die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, im Hotel Sperlhof in Edlbach ...

Ehrung langjähriger Mitglieder

Die Gewerkschaft GPA sagt Danke

Micheldorferin legte Meisterprüfung zur Konditorin ab

MICHELDORF IN OÖ. Eine Kandidatin aus dem Bezirk Kirchdorf kann sich über eine erfolgreiche Prüfung an der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich freuen.