Neues Kleinlöschfahrzeug für die Feuerwehr Rosenau

Hits: 75
Die Kameraden der FF Rosenau konnten kürzlich ihr neues Kleinlöschfahrzeug in Empfang nehmen. (Foto: Fabian Senegacnik)
Die Kameraden der FF Rosenau konnten kürzlich ihr neues Kleinlöschfahrzeug in Empfang nehmen. (Foto: Fabian Senegacnik)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 15.09.2021 13:23 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Mit Verspätung konnte kürzlich das bereits Ende 2019 angekaufte Kleinlöschfahrzeug (KLF-A) von Rosenaus Bürgermeisterin Maria Benedetter (SPÖ) an die Freiwillige Feuerwehr (FF) Rosenau übergeben werden. Anlässlich einer kleinen Feier wurde das KLF-A von Pfarrer Gerhard Maria Wagner gesegnet und im Beisein von Bundesrätin  Bettina Lancaster (SPÖ) und Landtagsabgeordneten Michael Gruber (FPÖ) in den Dienst gestellt.

Im Zuge der feierlichen Fahrzeugsegnung in Rosenau wurden Kommandomitglieder Stefan Reiter, PatrickBenedetter, Manuel Berger, Rene Senegacnik und Philipp Benedetter von Bezirkskommandanten Helmut Berc für die Ausgezeichnete Einsatzführung anlässlich der Schneekatastrophe 2019 ausgezeichnet. Eine besondere Auszeichnung erhielt auch Altbürgermeister Peter Auerbach (SPÖ): Er wurde für jahrelange Unterstützung der Feuerwehr mit der Florian Ehrenmedaille in Bronze des OÖ. Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet und vom Kommando der Feuerwehr zum Ehrenkommandanten der FF Rosenau ernannt. Stefan Reiter berichtete bei seiner Ansprache, dass die Anschaffung des Fahrzeuges mit einigen Schwierigkeiten durch den Konkurs einer Firma und der nicht einfachen Finanzierung verbunden wa. Dennoch sei es mit Unterstützung der Gemeinde gelungen, ein Fahrzeug nach Wunsch der Feuerwehr auszustatten.

Kommentar verfassen



Nächtlicher Vandalismus in Kremsmünster: Polizei sucht Zeugen

KREMSMÜNSTER. Erheblichen Schaden richteten bislang unbekannte Vandalen in der Nacht von 25. auf 26. September in Kremsmünster an.

Tierarztpraxen aus Spital am Pyhrn unterstützen Tierärzte ohne Grenzen

SPITAL AM PYHRN/Ö. Die Tierarztpraxen Gissing und Seiberl in Spital am Pyhrn unterstützen die bundesweite Aktion von Tierärzte ohne Grenzen. Diese steht heuer ganz im Zeichen des Kampfs gegen den globalen ...

Soul, Groove und Blues im Kulturzentrum Sthuham

MICHELDORF IN OÖ. Das soulige, groovige und bluesige, zeitgemäße Jazz-Trio rund um den Pianisten Martin Reiter, erweitert um den Spirit der einzigartigen aus den USA stammenden Sängerin Chanda Rule, ...

Tierparadies Schabenreith päppelt vier Igelkinder auf

STEINBACH AM ZIEHBERG. Vier mutterlose Igelkinder wurden im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg abgegeben. In Kooperation mit einer Igelspezialistin werden die Jungtiere nun aufgepäppelt. ...

Kunst im Kontext mit Beeinträchtigungen in Schön

MICHELDORF IN OÖ. Im neuen Archiv in der Kunsthalle der sozialen Einrichtung Schön für besondere Menschen in Micheldorf sind am Freitag, 1. Oktober, Bilder aus dem Atelier zu bewundern.

ASKÖ Oberösterreich ehrt zwei Spitzensportlerinnen vom Taekwondo Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Marlene Jahl und Agnes Wöckl (ASKÖ Taekwondo Kirchdorf) erhielten die Silberne Lorbeer von der ASKÖ Oberösterreich.

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG bereitet sich auf Saisonstart vor

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Noch rund zwei Monate trennen die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG vom Saisonstart. Der Saisonkartenverkauf, der ein Wintererlebnis ohne finanzielles Risiko ermöglichen ...

Gemeinsam neue Ideen und Strategien entwickelt: „Next Stept“ in der Wirtschaftskammer Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Ein oberösterreichweites Projekt feierte kürzlich in der Wirtschaftskammer Kirchdorf Premiere: das Programmes „next step“. Im April starteten eine Unternehmerin und zehn Unternehmer ...