Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

Hits: 68
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 26.10.2021 08:34 Uhr

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Gesammelt werden Siloplanen von Fahrsilos, Wickelfolien von Rundballen sowie Netze und Schnüre für Heu- beziehungsweise Strohballen. Die genannten Agrarfolien können kostenlos abgegeben werden, sofern diese trocken und besenrein sind. Netze und Schnüre werden ausschließlich in den blauen Netze-/Schnüre-Sammelsäcken (110 Liter) angenommen. Erhältlich sind diese in vielen Altstoffsammelzentren und im Abfallwirtschaftszentrum Inzersdorf (um fünf Euro pro Stück).

Weiters sind die aktuellen Sicherheits- und Hygienevorkehrungen zu beachten. Eine Anlieferung ist nur während der angegebenen Sammelzeiten (siehe Infokasten) zulässig. Das Abladen vorher und nachher ist verboten. Alternativ können Silofolien ganzjährig, jedoch kostenpflichtig in den Altstoffsammelzentren (ASZ) des Bezirks abgegeben werden.

Windischgarsten:

Donnerstag, 4. November / 7.30 bis 11 Uhr, Straßenmeisterei Stützpunkt Windischgarsten, Edlbach 75

Molln:

Dienstag, 9. November / 7.30 bis 11 Uhr, Kompostieranlage Laglstorfer, Graudau 18

Kommentar verfassen



Stimmen aus dem Kirchdorfer Klassenzimmer beim Schulradiotag zu hören

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Montag, 29. November, von 9 bis 17 Uhr ist auf allen freien nicht-kommerziellen Radios Österreichs der „achte österreichweite Schulradiotag“ on air. Schüler aller Schulstufen ...

„Als Mechatroniker lerne ich jeden Tag etwas Neues“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der 18-jährige Moritz Pölzguter aus Micheldorf berichtet über seine Ausbildung im 4. Lehrjahr zum Mechatroniker bei der TCG Unitech GmbH in Kirchdorf.

Saisonstart für den Winterdienst der Straßenmeisterei

BEZIRK KIRCHDORF. Besonders in den höheren Lagen war der Winterdienst in den vergangenen Wochen bereits im Einsatz. Mit zunehmend sinkenden Temperaturen dehnen sich die Einsatzgebiete aber auch auf den ...

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf (Stand: 26. November)

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Nach Not-OP: Abgemagerte Hündin Arigona auf dem Weg der Besserung

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Hündin Arigona, die im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg lebt, ist auf dem Weg der Besserung.

Tipps und Unterstützung für angehende Lehrlinge

ROSSLEITHEN. Philip Pawluk leitet die Jugendabteilung des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) Oberösterreich. Tips bat den Roßleithner zum Interview.

Arbeiten mit Holz: der schönste Werkstoff der Welt“
 VIDEO

Arbeiten mit Holz: „der schönste Werkstoff der Welt“

SCHLIERBACH. Florian Peterseil aus Nußbach und Marc Rosenberger aus Schlierbach lernen den Lehrberuf „Holztechnik“ mit Schwerpunkt Sägetechnik bei der Firma „Dickbauer - Ihr Massivholzprofi“ ...

Zeichen gegen Gewalt an Frauen: Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf erstrahlt in orange

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzt die UNKampagne „Orange the World“ von 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) bis 10. Dezember (Tag der ...