Projekttage „Vertrauen in Vielfalt“ in der Volksschule Molln

Hits: 44
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 22.11.2021 19:04 Uhr

MOLLN. Die Projekttage „Vertrauen in Vielfalt“ mit dem Schwerpunktthema „Kinderrechte für alle Kinder“ gingen mit viel Engagement, Kreativität und einer Menge Informationen über die Bühne.

Angelehnt an die UN-Kinderrechtskonvention wurden verschiedene Themenbereiche mit den dritten und vierten Klassen der Volksschule Molln aufgearbeitet. Workshops von SOS-Menschenrechte, Kinderrechtespiele, Führungen durch die Wanderausstellung der KIJA „Alles, was Recht ist - Warum wir Kinderrechte brauchen!“ und ein Kinderrechte Quiz haben die Kinder auf ihren eigenen Bühnenauftritt vorbereitet. Je einen Tag lang haben die dritten Klassen bei dem Theaterprojekt „Eine Bühne für meine Rechte“ ihren Auftritt entwickelt und unter viel Applaus auf der Bühne zum Besten gegeben. Als schulbezogene Veranstaltung der VS Molln konnten alle VS-Kinder das Theaterprojekt ansehen, für Eltern und Bekannte wurde die gesamte Vorführung gefilmt.

Kommentar verfassen



Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule: „Die Arbeit mit Menschen macht mir viel Spaß“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Anna Zauner aus Nußbach befindet sich im 2. Ausbildungsjahr Pflegefachassistenz in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf. Die 18-Jährige ...

PCR-Gurgeltests zukünftig auch im Bezirk Kirchdorf möglich

BEZIRK KIRCHDORF. Das Land Oberösterreich hat das PCR-Gurgeltestangebot stufenweise auf das gesamte Bundesland ausgerollt. Ab Montag, 29. November, sind auch im Bezirk Kirchdorf die PCR-Gurgeltests für ...

Wohnzimmeradvent

ROSSLEITHEN. Andrea Weilguni aus Roßleithen hat mit ihrem Projekt „Wohnzimmeradvent“ eine digitale und vorweihnachtliche Plattform für Aussteller und Handwerker geschaffen.

Stimmen aus dem Kirchdorfer Klassenzimmer beim Schulradiotag zu hören

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Montag, 29. November, von 9 bis 17 Uhr ist auf allen freien nicht-kommerziellen Radios Österreichs der „achte österreichweite Schulradiotag“ on air. Schüler aller Schulstufen ...

„Als Mechatroniker lerne ich jeden Tag etwas Neues“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der 18-jährige Moritz Pölzguter aus Micheldorf berichtet über seine Ausbildung im 4. Lehrjahr zum Mechatroniker bei der TCG Unitech GmbH in Kirchdorf.

Saisonstart für den Winterdienst der Straßenmeisterei

BEZIRK KIRCHDORF. Besonders in den höheren Lagen war der Winterdienst in den vergangenen Wochen bereits im Einsatz. Mit zunehmend sinkenden Temperaturen dehnen sich die Einsatzgebiete aber auch auf den ...

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf (Stand: 26. November)

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Nach Not-OP: Abgemagerte Hündin Arigona auf dem Weg der Besserung

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Hündin Arigona, die im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg lebt, ist auf dem Weg der Besserung.