Samstag 20. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Tierparadies Schabenreith: "Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke"

Sophie Kepplinger, BA, 17.12.2021 16:12

STEINBACH AM ZIEHBERG. Im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg herrscht immer reges Treiben, in den Wochen und Tagen vor Weihnachten aber ganz besonders. Kürzlich wurden unter anderem zwei neue Schützlinge aufgenommen: Eine Katze und ein Jack Russell Terrier.

Die junge Katze "Vignette" wurde in einer Schachtel gefunden und ins Tierparadies Schabenreith gebracht. Der Verdacht liegt nahe, dass sie ausgesetzt wurde. (Foto: Tierparadies Schabenreith | Hofner)
photo_library Die junge Katze "Vignette" wurde in einer Schachtel gefunden und ins Tierparadies Schabenreith gebracht. Der Verdacht liegt nahe, dass sie ausgesetzt wurde. (Foto: Tierparadies Schabenreith | Hofner)

Die dreifärbige, etwa zweijährige Katze wurde in einer Schachtel bei einem Supermarkt in der Nähe des Tierheims gefunden und ins Tierparadies gebracht. Dort erhielt sie den Namen „Vignette“. Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin berichtet: „Zum Glück trug die junge Katze durch das rasche und beherzte Handeln der Tierfreunde keine gröberen Schäden davon, die letzten Tage und Nächte waren immerhin bitterkalt. Wir vermuten, dass es sich um eine ungewollte, ausgesetzte Katze handelt. Da wurde eventuell das geplante Weihnachtsgeschenk schon vor Heiligabend 'entsorgt'“. Vignette genießt die Wärme im Tierheim und fühlt sich bereits zu Hause, ebenso wie der etwa neun Monate alte Jack Russell Terrier. Der junge, aufgeweckte Rüde streunte in Schlierbach umher und war nicht gechipt. Im Tierparadies Schabenreith bekam der Wirbelwind den überaus passenden Namen „Avanti“. Tierheimleiter Harald Hofner betont: „In der Weihnachtszeit vermitteln wir ganz bewusst keine Tiere, denn sie sind keine Geschenke. Jedes Jahr erleben wir aufs Neue, dass in den Monaten nach dem Weihnachtsfest unzählige Tiere wieder in Tierheimen landen aus Überforderung, Kostengründen oder Unvereinbarkeit mit dem täglichen Leben.“ Das Tierparadies Schabenreith plädiert stattdessen für das Verschenken einer Tierpatenschaft. Die Entscheidung einem Tier ein schönes, liebevolles Zuhause zu geben, muss gut und reiflich überlegt sein und darf nicht leichtfertig getroffen werden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Jazz-Night im Café Cappuccino

Jazz-Night im Café Cappuccino

WINDISCHGARSTEN. Freunde des Jazz kommen bei der Jazz-Night am Samstag, 27. April, 19.30 Uhr im Café Cappuccino in Windischgarsten auf ihre ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Auf die Sensen, fertig, los: Landjugend veranstaltet Bezirkssensenmähen in Molln

"Auf die Sensen, fertig, los": Landjugend veranstaltet Bezirkssensenmähen in Molln

MOLLN. Ganz nach dem Motto „Auf die Sensen, fertig, los“ veranstaltet die Landjugend Molln gemeinsam mit der Landjugend Bezirk Kirchdorf ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Vortrag Mit Vehemenz gegen Demenz in Kirchdorf

Vortrag "Mit Vehemenz gegen Demenz" in Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Auf Einladung der Katholischen Frauenbewegung Kirchdorf hält die Gesundheits- und Medizinwissenschaftlerin Gerda Delaunay ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Anton Bruckner und die Volksmusik: 5/4 hat's Landl in der Landesmusikschule Kirchdorf

Anton Bruckner und die Volksmusik: "5/4 hat's Landl" in der Landesmusikschule Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Landesmusikschule Kirchdorf lädt am Samstag, 27. April, um 19.30 Uhr, unter dem Titel „5/4 hat's Landl“ zu einem ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Weckruf und Frühschoppen zum 1. Mai in Vorderstoder photo_library

Weckruf und Frühschoppen zum 1. Mai in Vorderstoder

VORDERSTODER. Der Musikverein Vorderstoder veranstaltet am Mittwoch, 1. Mai einen Weckruf und Frühschoppen im Ortszentrum von Vorderstoder und ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Großartiger Erfolg für Das verhexte Museum der Landesmusikschule Windischgarsten

Großartiger Erfolg für "Das verhexte Museum" der Landesmusikschule Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Bis zum aller letzten Platz gefüllt war das Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten bei der Aufführung des Musicals „Das ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Kirchdorf und Künstliche Intelligenz: Ein starkes Duo

Kirchdorf und Künstliche Intelligenz: Ein starkes Duo

KIRCHDORF AN DER KREMS. Reges Interesse herrschte in der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle in Kirchdorf, als Keynote-Speaker Gerhard Kürner, CEO ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Drei Generationen beim Jägerchor Inzersdorf

Drei Generationen beim Jägerchor Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Der Jägerchor Inzersdorf freut sich über einen Neuzugang: Der 20-jährige Lukas Bachmair verstärkt seit einigen Wochen ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA