Kammerführung lädt Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf zum Gespräch

Hits: 107
Susanne Winter, MA Tips Redaktion Susanne Winter, MA, 13.01.2022 12:03 Uhr

SCHLIERBACH. Unter dem Titel „Kammerführung im Gespräch“ sind Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf dazu eingeladen, mit der Kammerführung über die aktuellen agrarpolitischen Herausforderungen zu diskutieren.

Die bäuerliche Landwirtschaft befindet sich derzeit aufgrund veränderter Erwartungen der Gesellschaft und neuer Anforderungen der Konsumenten in einem umfassenden Wandel. Gleichzeitig werden aufgrund der GAP-Reform ab dem Jahr 2023 wesentliche neue agrarpolitische Rahmenbedingungen wirksam. Für die weitere interessenspolitische Arbeit sind der Kammerführung die Meinung der Bauern sowie deren Rückmeldungen wichtig.

Diskussionsveranstaltung zu den aktuellen agrarpolitischen Herausforderungen

Am Dienstag, 25. Jänner, um 19 Uhr findet in der landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Schlierbach eine Diskussionsveranstaltung zu den aktuellen agrarpolitischen Herausforderungen statt. Der neue Präsident der Landwirtschaftskammer Oberösterreich, Franz Waldenberger berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Agrarpolitik und fordert die Landwirte auf, ihre Anliegen zu deponieren und zu diskutieren. Kammerdirektor Karl Dietachmair gibt einen Überblick über die Neuausrichtung der gemeinsamen Agrarpolitik. „Mir ist es wichtig, dass sich viele Bauern an der Diskussion beteiligen“, hofft Bezirksbauernkammer-Obmann Andreas Ehrenhuber über rege Beteiligung.

Anmeldung erforderlich

Ab dem Betreten des Veranstaltungsortes und während der Veranstaltung ist zwingend eine FFP2-Maske zu tragen. Um ausreichend Plätze zur Verfügung stellen zu können, wird um eine Anmeldung per Mail an kirchdorf.steyr@lk-ooe.at oder telefonisch unter 050/6902-4500 bis Donnerstag, 20. Jänner, gebeten.

Kommentar verfassen



Gas- und Ölversorgung in Kremsmünster und Österreich

KREMSMÜNSTER. Österreichs wirtschaftliche Entwicklung hängt zu einem guten Teil am Gas, jene von Kremsmünster auch. Aus diesem Grund hat Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) den Chef der RAG Austria, ...

Schuppertage in der Landesmusikschule Kirchdorf

KIRCHDORF. Von Donnerstag, 2. bis Mittwoch, 15. Juni 2022 lädt die Landesmusikschule ein, Neues zu entdecken. Ungezwungen, ungebunden, ganz einfach so, wie es am besten zu den Schülern passt. ...

Paddy Murphy im Klauser Lokschuppm

KLAUS. Fiddle, Banjo, Stromgitarren, Drums und Bass regieren am Freitag, 10. Juni 2022, im Klauser Lokschuppm.

Champions League Finale live im Gasthaus Schicklberg

ACHLEITEN. Das Gasthaus Schicklberg überträgt das Champions League Finale (Liverpool gegen Real Madrid) am Samstag, 28. Mai, ab 21 Uhr live auf Großleinwand.

Dem Wetter getrotzt

MICHELDORF. Weder Regen noch kühle Temperaturen konnten die rund 600 Pensionistenverbandmitglieder aus ganz Oberösterreich von der Teilnahme am Landes-Nordic-Walking-Wandertag abhalten.  ...

Bezirksturnier: Jung und Alt knitteln

GRÜNBURG. Das Knittelturnier der Landjugend Grünburg - Steinbach und der Landjugend Bezirk Kirchdorf fand am Faustballplatz in Obergrünburg statt. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen ...

Meistersinger gekürt: digi TNMS - Musikmittelschule Kirchdorf erhielt Auszeichnung

KIRCHDORF. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) verlieh an 64 Schulen aus ganz Oberösterreich das Gütesiegel „Meistersinger“. Die digi TNMS - Musikmittelschule Kirchdorf ist neben dem ...

Erfolgreiche Zusammenarbeit Schule und Wirtschaft „BBS goes Tierparadies Schabenreith“

KIRCHDOF/STEINABCH AM ZIEHERG. 11 Schüler der 6B HLW Kirchdorf haben eine in diesem Schuljahr gestartete Kooperation mit dem Tierparadies Schabenreith vor wenigen Tagen im Rahmen eines Abschlussbesuches ...