Große Lesespielsiegerehrung in der Mittelschule Grünburg

Hits: 64
Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 16.05.2022 07:53 Uhr

GRÜNBURG. Seit Schulanfang bis 21. April 2022 entwickelte sich das Lesen in der Mittelschule Grünburg zu einem sportlichen Wettbewerb. Beim heurigen Lesespiel ging es natürlich wieder um tolle Einzel- und Klassenpreise (allesamt gesponsert von den Gemeinden und Firmen aus der Region). 

198 Schüler lasen insgesamt mehr als 252.000 Seiten.

Leser mit mehr als 2.000 gelesenen Seiten wurden prämiert. Unangefochtene Siegerin in diesem Jahr wurde Schoiswohl Antonia aus der 3a mit sage und schreibe 10.590 gelesenen Seiten. Platz 2 geht an Enzenebner Jessica aus der 1a mit 9.640 Seiten und Platz 3 an Stanek Alina aus der 4c mit 8.566 Seiten.

In der Spezialwertung siegte Andre Blumenschein mit 1.827 Seiten.

Der Kampf um den Sieg in der Klassenwertung war dieses Jahr wieder besonders spannend. Zu guter Letzt ging als Siegerklasse mit unglaublichen 2.000 gelesenen Seiten pro Kopf und Nase die 3a hervor (gesamt mehr als 50 000 Seiten).

Die weiteren Ergebnisse:

2. Platz 1 a – 1.866 Seiten

3. Platz 4 c – 1.767 Seiten

4. Platz 2 b – 1.598 Seiten

5. Platz 2 a – 1.489 Seiten

6. Platz 4 b – 1.352 Seiten

7. Platz 4 a – 1.300 Seiten

8. Platz 1 b – 1.161 Seiten

Auf die Siegerklasse wartet eine Poolparty – Platz 2 darf den Biobauernhof Burghub besuchen und die 3. Platzierten gewannen eine Fahrt mit der Steyrtal Museumsbahn.

Aber nicht nur die prämierten Schüler sind Sieger, in Wahrheit haben alle gewonnen, die gelesen haben, denn beim Lesen werden Regionen im Gehirn erreicht, wo Fernseher und Spielkonsole gar nicht hinkommen.

Kommentar verfassen



Kinderbetreuungsatlas 2021/22: Vier neue „1A“-Gemeinden im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Auch der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt, dass das institutionelle Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern in Oberösterreich ...

Kulturfestival im Schloss Neupernstein

KIRCHDORF AN DER KREMS. An drei Abenden findet im Zeitraum von 13. bis 29. Juli das Kulturfestival in Kirchdorf statt. Außergewöhnlich ist der Open-Air-Charakter der drei Sommerveranstaltungen.

voestalpine kürte bei der „Sales Challenge“ den besten Vertriebsnachwuchs im Land

LINZ/KIRCHDORF. Auf der Suche nach den besten Vertriebsmitarbeitern hat die Steel Division des voestalpine-Konzerns zum zweiten Mal die „Sales-Challenge – HAK meets voestalpine“ veranstaltet. ...

Jugendliche retten Amselbaby

KIRCHDORF AN DER KREMS/STEINBACH AM ZIEHBERG. Eine Schülergruppe entdeckte im Stadtpark Kirchdorf an der Krems ein aus dem Nest gefallenes Amselbaby. Die Jugendlichen riefen die Tierrettung des Tierparadies ...

Campo Ballissimo begeisterte die jungen Kicker

WINDISCHGARSTEN. Mit einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl von 88 Kindern im Alter von fünf bis vierzehn Jahren lief das Campo Ballissimo in Windischgarsten auch heuer reibungslos über die Bühne. ...

Vortrag „Blackout und Ukraine Konflikt“ in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Im Gasthaus Geigenbauer in Micheldorf fand im Zuge der erweiterten FPÖ-Bezirksparteileitung ein Vortrag von Gottfried Pausch zum Thema „Blackout und Ukraine Konflikt“ statt.

70 Millionen Euro für das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr

KIRCHDORF AN DER KREMS/STEYR. Das Pyhrn Eisenwurzen Klinikum (PEK) der Oberösterreichischen Gesundheitsholding macht sich fit für die Zukunft: Mit einer Investition von rund 70 Millionen Euro wird an ...

Klimaschutzministerium zeichnet energieeffizienten Vorzeigebetriebe in Spital am Pyhrn aus

SPITAL AM PYHRN. Im Rahmen des zweiten Austrian Sustainability Summit insgesamt 18 heimische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz und Klimaschutz durch klimaaktiv, ...