Elternverein der Volksschule Micheldorf macht mobil

Hits: 163
Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 23.05.2022 10:54 Uhr

MICHELDORF. Der Elternverein der Volksschule Micheldorf veranstaltete erstmals eine „Hui statt Pfui“ Sammelaktion und lud alle Kinder, Eltern und Lehrer der Volksschule dazu ein. Über 50 Kinder meldeten sich mit ihren Eltern oder auch Großeltern zu dieser Aktion an. 

Treffpunkt und Start war beim Marktgemeindeamt, wo alle Teilnehmer vom Bürgermeister ein Getränk für unterwegs erhielten. Aufgeteilt in fünf Gruppen marschierten die fleißigen Sammler in die Micheldorfer Ortsgebiete aus. Mit vollem Erfolg – insgesamt wurden acht volle Müllsäcke in etwa 1,5 Stunden befüllt. Erschreckend für alle Teilnehmer war, wieviel „Zigaretten-Stummel“ gefunden wurden.

Als Belohnung spendierte Stefan Sams vom Gasthaus zum Schwarzen Grafen abschließend für alle Kinder ein Eis. Der Elternverein der VS Micheldorf bedankt sich bei allen Mitwirkenden der Aktion, bei Bürgermeister Horst Hufnagl für die Getränkespende und beim Gasthaus zum Schwarzen Grafen für das Eis. Es ist geplant, die Aktion im nächsten Jahr zu wiederholen.

Kommentar verfassen



Engagierter Kirchdorfer kandidiert für die Landesschülervertretung

KIRCHDORF. Am 30. Juni stehen die Wahlen zur oberösterreichischen Landesschülervertretung an. Motivierte Kandidaten stellen sich dabei der Wahl im AHS-, BMHS- und BS-Bereich. Aus Kirchdorf kandidiert ...

Lionsclub Kirchdorf Ambra unterstützt „Schüler retten Leben“ im Stiftsgymnasium Schlierbach

SCHLIERBACH. Durch den Ankauf eines Jugendrotkreuz-Basispakets mit zehn Übungspuppen unterstützt der Lionsclub Kirchdorf Ambra die Ausbildung zum Wiederbeleben im Stiftsgymnasium Schlierbach. ...

Ferienspaß in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER.  Gemeinsam mit verschiedenen Vereinen und Organisationen kann die Marktgemeinde auch heuer wieder viele Ferienpass-Veranstaltungen anbieten. Anmeldungen sind wie üblich nur ...

Eine klangvolle Reise durch die Zeit

KIRCHDORF. Weit über die Bezirksgrenze hinaus bekannt, blickt die Landesmusikschule Kirchdorf auf eine lange Geschichte zurück. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts pflegte eine „Musikgesellschaft ...

13-jähriger Kirchdorfer schafft den Sprung in die Fußballakademie nach Ried

KIRCHDORF AN DER KREMS/RIED. Der 13-jährige Jonas Gielesberger aus Kirchdorf an der Krems setzte sich bei den Sichtungs- und Auswahlprozessen durch: Im Sommer wechselt er zur Sportvereinigung (SV) Ried. ...

100 Jahre Naturfreunde Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Naturfreunde Windischgarsten lud die Ortsgruppe zu einem gemütlichen Beisammensein mit Rätselrallye, Musik, Speis, Trank und einem Sonnwendfeuer ...

Happy End: Genesener Uhu ausgewildert

STEINACH AM ZIEHBERG. Ein verletzter Uhu landete Ende April direkt in einem Hundeauslauf des Tierheims Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg. 

Bezirksmusikfest: 18 Kapellen bei Marschwertung ausgezeichnet

NUSSBACH. Marschieren, Musizieren und Feiern – das stand bei dem Bezirksmusikfest „Musi-Gspusi“ in Nußbach hoch im Kurs. 20 Musikkapellen zeigten dabei ihr Programm.