Feuerwehrjugend: Top Ergebnisse beim diesjährigen Bezirksbewerb

Hits: 104
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 04.07.2022 09:27 Uhr

PETTENBACH. Die gesamt 53 teilnehmenden Gruppen, davon 22 Aktiv und 31 Jugend, stellten beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Kirchdorf ihr Können unter Beweis.

Wie jedes Jahr legten einige Jugendmitglieder aus dem Bezirk Kirchdorf das Jugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber ab. Drei Jugendfeuerwehrmitglieder erhielten im Anschluss das FjLA in Gold, da ihnen bei der Abnahme noch ein Silberlauf beim Bezirksbewerb fehlte. Bei der Schlussveranstaltung fanden sich einige Ehrengäste, wie der Bürgermeister der Marktgemeinde Pettenbach Leo Bimminger, 1. Vizebürgermeisterin Sigrid Grubmair und die Landtagsabgeordneten Michael Gruber (FPÖ) und Clubobmann Christian Dörfel (ÖVP), ein.

Der nächste Bewerb lässt nicht lange auf sich warten: Am 8. und 9. Juli findet der Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in St. Peter am Wimberg statt.

Kommentar verfassen



Herren-Tennismannschaft steigt auf

KREMSMÜNSTER. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksklasse wurde dieses Jahr der Aufstieg der Herren 1 des Turn- und Sportvereins (TuS) Tennis Kremsmünster geschafft.

Taekwondo: Kathrin Jirka holt sich Bronze

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei den diesjährigen europäischen Universitätsmeisterschaften in Lodz (Polen) holte sich Kathrin Jirka vom Verein Taekwondo Kirchdorf in der Klasse Damen-73kg die Bronzemedaille. ...

Kremsmünsterer sind klimaschonend am Fahrrad unterwegs

KREMSMÜNSTER. Die Mitarbeiter der Marktgemeinde Kremsmünster sind klimabewusst und nachhaltig unterwegs. Und dabei ist es bunt gemischt, ob ein Fahrrad oder E-Bike zum Einsatz kommen. Viele Kremsmünsterer ...

Tödlicher Arbeitsunfall

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK GMUNDEN. In Ried im Traunkreis endete ein Arbeitsunfall für einen 72-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf mit tödlichen Verletzungen.

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde
 VIDEO

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde

KREMSMÜNSTER/WARTBERG AN DER KREMS/NUSSBACH. Genau vor 20 Jahren trat die Krems durch länger anhaltenden Starkregen über die Ufer und riss alles Umliegende erbarmungslos mit sich. Das Jahrhunderthochwasser ...

Junge Ziege mit Beckenbruch aus Fluss gerettet

STEINBACH AM ZIEHBERG/KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Eine junge Ziege stürzte in die Steyrling in der Gemeinde Klaus an der Pyhrnbahn. Das hilflose Tier wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt, die umgehend ...

Ortszentren attraktivieren

BEZIRK KIRCHDORF. Die Wirtschaftskammer (WKO) Kirchdorf will das Thema der „attraktiven Ortszentren“ wieder stärker fokussieren.

Tobias Sturm wechselt in die Ried-Akademie

MICHELDORF IN OÖ. Mit Torhüter Tobias Sturm wechselt nach Jonas Gielesberger abermals ein Grün-Weißer in die Ried-Akademie.