Rettungsdienstmedaille: Neun Sanitäter aus dem Bezirk Kirchdorf geehrt

Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 05.12.2022 15:46 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Im Redoutensaal in Linz überreichten Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und der Präsident des OÖ. Roten Kreuzes Walter Aichinger acht bronzene und eine goldene Rettungsdienstmedaille des Landes OÖ an Rettungssanitäter aus dem Bezirk Kirchdorf.

Die Rettungsdienstmedaillen in Bronze für 25-jährige Tätigkeit als Rettungssanitäter wurden an Harald Atzmüller, Herbert Brandstetter, Kurt Gatterbauer, Anita Maria Groß, Ursula Kettenhuber, Günther Pölzguter, Gabriele Schmied und Bettina Zeilinger verliehen.

Rettungsdienstmedaille in Gold für Josef Grall

Eine besondere Auszeichnung hat Josef Grall erhalten. Ihm wurde die Rettungsdienstmedaille in Gold für 50-jährige aktive Tätigkeit als Rettungssanitäter verliehen. Parallel brachte und bringt er seit 2005 seine Erfahrungen auch im wachsenden Bereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste ein. Ob es die vielen Transferfahrten der Reiselustigen zu und von den Betreuten Reisen waren oder das Kartenspiel mit Klienten im Besuchsdienst, Josef war immer bereit.

„Wir sind sehr stolz auf das langjährige freiwillige Engagement in unseren Reihen und freuen uns über diese ehrenvollen Auszeichnungen“, so Bezirksstellenleiter Dieter Goppold.

Kommentar verfassen



Lesecoach Ferdinand Kaineder: „Ich möchte bei den Kindern die Lust am Lesen wecken“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Chancengleichheit beginnt bei der Bildung. Wer lesen, schreiben und rechnen kann, nimmt aktiv am Leben teil. Coaches des Roten Kreuzes lernen mit Kindern, die sich in der Schule ...

Lawinenabgang mit mehreren Verschütteten: Bergretter übten Einsatzszenario im Loigistal

VORDERSTODER. Vollen Einsatz zeigten die 54 Bergretter der Ortsstellen Vorderstoder, Hinterstoder, Spital am Pyhrn und Windischgarsten bei der Gebietsübung im Loigistal. Das Übungsszenario – ein Lawinenabgang ...

Traditioneller Seniorenball

NUSSBACH/ADLWANG. Nach dreijähriger coronabedingter Pause lud der Seniorenbund Nußbach wieder zum Seniorenball ein. 

Gesundes Frühstück für starke Frauen

KREMSMÜNSTER. Viele Unternehmerinnen aus dem Bezirk Kirchdorf nutzten die Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Frühstück im Gasthaus Hüthmayr in Kremsmünster andere Business-Women aus der Umgebung kennenzulernen ...

Skiunfälle: Wichtig ist die Behandlung danach

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bald sind Semesterferien und in den Skigebieten liegt ausreichend Schnee. Eine Zeit, in der wieder viele Ski fahren. Je mehr Personen sich auf der Piste befinden, desto höher ist ...

Grill and Chill: Weltmeisterliches Wintergrillen auf der Höss

HINTERSTODER. Weltmeisterliches Wintergrillen erwartet alle Gäste am Sonntag, 26. Februar in Hinterstoder.

Freies Radio B138 darf weitere zehn Jahre senden

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Festival der Regionen 2007 war die Initiativzündung für das Freie Radio B138 im Kremstal. Quasi aus dem nichts wurden damals eine Sendeanlage, Radiotechnik und ein Radioprogramm ...

Gesundheitsnachmittag der Bäuerinnen

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Vorsitzende der Bäuerinnen des Bezirks Kirchdorf, Sabine Sieberer, lud zum Gesundheitsnachmittag in die Dorfstub'n in Inzersdorf ein.