Montag 15. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Bäuerinnen des Bezirkes Kirchdorf zeigen Wert des Fleisches auf

Susanne Winter, MA, 26.02.2024 08:39

BEZIRK KIRCHDORF. Rund um den bevorstehenden Weltfleischtag am 26. Februar machten die Landwirte auf den Wert des Fleisches in der Ernährung, aber auch auf den sorgsamen Umgang mit dem Lebensmittel Fleisch aufmerksam. Die Bäuerinnen aus dem Bezirk Kirchdorf waren dazu live bei der Radiosendung Arcimboldo am Linzer Südbahnhofmarkt zu Gast. Mit im Gepäck: Selbstgemachter Putenfleischaufstrich, Sulz, Leberaufstrich und Schinken auf Bauernbrot.

V.l.: Elisabeth Aitzetmüller (Putenmastbetrieb Pettenbach), Landesbäuerin Johanna Haider, Christine Berger (Puten Direktvermarktung Roßleithen) und Kirchdorfs Bezirksbäuerin Sabine Sieberer (Foto: OÖ Bauernbund)
photo_library V.l.: Elisabeth Aitzetmüller (Putenmastbetrieb Pettenbach), Landesbäuerin Johanna Haider, Christine Berger (Puten Direktvermarktung Roßleithen) und Kirchdorfs Bezirksbäuerin Sabine Sieberer (Foto: OÖ Bauernbund)

„Der österreichische Standard – und damit auch das Tierwohl – muss es uns wert sein österreichisches Putenfleisch zu kaufen. Denn bei einem Selbstversorgungsgrad von knapp 50 Prozent bei Putenfleisch muss uns bewusst sein, dass der restliche Anteil importiert wird und wir dabei nicht wissen, in welcher Haltungsform und unter welchen Bedingungen die Truthühner gemästet wurden“, betont Bezirksbäuerin Sabine Sieberer aus Steyrling.

Die Putenmäster stehen vor herausfordernden Zeiten, denn die Ställe stehen länger leer als üblich, die Produktionskosten sind nach wie vor hoch und die Nachfrage nach österreichischem Putenfleisch ist gleichbleibend. Familie Aitzetmüller, Putenmäster aus Pettenbach, betont: „Die Pute ist sehr vielfältig. Denn neben der Putenbrust gibt es noch andere hochwertige Produkte, wie zum Beispiel: Schinken, Leberaufstrich und Sulz. Für uns ist es unverständlich, dass wir in Österreich hochwertiges Putenfleisch produzieren, welches ins Ausland exportiert werden muss, weil es bei uns keine Nachfrage dafür gibt.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Info-Kabarett über Bipolare Störung

Info-Kabarett über Bipolare Störung

KREMSMÜNSTER. Auf Einladung des Vereines „Leben im Mittelpunkt“ gastiert Sabrina Bianca Leitner mit ihrem Info-Kabarett „Sind Sie stabil? ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Lange Nacht der BibliOÖtheken im Bezirk Kirchdorf

Lange Nacht der BibliOÖtheken im Bezirk Kirchdorf

KREMSMÜNSTER/PETTENBACH/STEINBACH AN DER STEYR. Zum dritten Mal findet heuer eine Lange Nacht der BibliOÖtheken statt. Am Freitag, 26. April, ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Kernölamazonen kommen nach Ried im Traunkreis

Kernölamazonen kommen nach Ried im Traunkreis

RIED IM TRAUNKREIS. Es ist mittlerweile eine lieb gewonnene Tradition: Einmal im Jahr öffnet der GTech Betriebssport- und Veranstaltungsverein ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Saison-Auftakt der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Trial-Sport in Steinbach an der Steyr photo_library

Saison-Auftakt der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Trial-Sport in Steinbach an der Steyr

STEINBACH AN DER STEYR. Alle zwei Jahre findet die Trial-Sport Elite den Weg nach Steinbach an der Steyr. Heuer ist es wieder soweit. Bei der ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Auto und Motorrad in Micheldorf kollidiert photo_library

Auto und Motorrad in Micheldorf kollidiert

MICHELDORF. Auf einer Kreuzung in Micheldorf sind am Samstag ein Auto und ein Motorradfahrer kollidiert. 

Tips - total regional Online Redaktion
Kollision mit Traktor: Motorradfahrer (24) in Pettenbach schwer verletzt

Kollision mit Traktor: Motorradfahrer (24) in Pettenbach schwer verletzt

PETTENBACH. Bei einer Kollision mit einem Traktor ist am Samstagvormittag in Pettenbach ein Motorradfahrer (24) aus dem Bezirk Kirchdorf schwer ...

Tips - total regional Online Redaktion
Niederösterreicher (49) nahe der Gowilalm in Spital am Pyhrn tödlich verunglückt

Niederösterreicher (49) nahe der Gowilalm in Spital am Pyhrn tödlich verunglückt

SPITAL AM PYHRN. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten ist nahe der Gowilalm in Spital am Pyhrn abgestürzt und ums Leben gekommen. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Mostkost in Wartberg photo_library

Mostkost in Wartberg

WARTBERG AN DER KREMS. Die Bäuerinnen, Ortbauern und Jungbauern laden zur Mostkost am Sonntag, 21. April, ab 9 Uhr im Pfarrheim in Wartberg ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA