Dienstag 28. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Spende für Lebenshilfe Pettenbach: "HerWeinspaziert" übergibt Scheck

Susanne Winter, MA, 17.04.2024 09:51

PETTENBACH/BAD WIMSBACH. Mario Herndler aus Bad Wimsbach spendete 1820 Euro an die Lebenshilfe Pettenbach.

Übergabe des Spendenschecks an die Lebenshilfe Pettenbach, v.l.: Lucian Cicak, Karl Scheidleder, Hannes Bernecker, Mario Herndler und Andreas Rinnerberger (Foto: Lebenshilfe Pettenbach)
Übergabe des Spendenschecks an die Lebenshilfe Pettenbach, v.l.: Lucian Cicak, Karl Scheidleder, Hannes Bernecker, Mario Herndler und Andreas Rinnerberger (Foto: Lebenshilfe Pettenbach)

Ostern ist das Fest der Hoffnung, dachte sich Mario Herndler, Inhaber des Weinhandels „HerWeinspaziert“ in Bad Wimsbach, als er die Aktion Osterkisterl ins Leben rief. Dabei wurden Holzkisterl in zwei Größen von der Lebenshilfe Pettenbach hergestellt und die Kunden konnten diese nach ihren persönlichen Vorlieben aus dem reichhaltigen Sortiment zu Ab-Hof-Preisen befüllen.

„Zwei Euro pro verkauftem Kisterl habe ich zur Seite gelegt und auch das gesamte Trinkgeld einer Weinverkostung mit 150 Besuchern sowie jenes der zwei Osterverkaufswochen“, erzählt Mario Herndler. So brachte es der sozial engagierte Unternehmer auf eine Spendensumme von 1820 Euro, die er an die Lebenshilfe Pettenbach übergab.

„Für Weihnachten plane ich wieder eine ähnliche Aktion, wobei ich hier gerne eine Familie aus der Region unterstützen möchte“, erklärt der umtriebige Weinhändler. Die individuell befüllten Holzkisterl von „HerWeinspaziert“ gibt es ganzjährig auf Vorbestellung.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden