Sonntag 26. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Eine Ente, sieben Hühner und zwölf Tauben erhalten neuen Lebensraum in Steinbach am Ziehberg

Susanne Winter, MA, 19.04.2024 08:30

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat eine Ente und sieben Hühner, aufgenommen. Die Tiere wurden zuvor kurzzeitig im Tierheim Linz betreut, nachdem sie im Rahmen einer behördlichen Abnahme aus ihrer bisherigen Umgebung geholt worden waren. Zudem sind auch zwölf Tauben vom Tierheim Linz nach Steinbach übersiedelt.

Die kürzlich fertiggestellte Voliere (Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner)
photo_library Die kürzlich fertiggestellte Voliere (Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner)

„Laut telefonischer Auskunft des Magistrats der Landeshauptstadt Linz herrschten beim Tierhalter fürchterliche Zustände. Auf dem Grundstück lagen überall tote Hühner auf dem Boden. Die örtliche Feuerwehr musste einschreiten, fing die noch lebenden Hühner ein und kontaktierte umgehend das Tierheim Linz. Dem Tierparadies Schabenreith liegen keine weiteren Informationen vor“, heißt es aus dem Tierparadies in Steinbach am Ziehberg und weiter: „Wir können jedoch mitteilen, dass sich die übernommenen Tiere erstaunlicherweise in einem guten Gesundheitszustand befinden und nun im Tierparadies Schabenreith eine liebevolle und artgerechte Betreuung genießen.“

Auch zwölf Tauben aufgenommen

Zusätzlich zur Übernahme der Ente und der Hühner hat das Tierparadies Schabenreith in einer kollegialen Zusammenarbeit mit dem Tierheim Linz auch zwölf Tauben aufgenommen. Drei dieser Tauben sind flugunfähig und werden sorgfältig in einem speziell eingerichteten Bereich für Vögel mit besonderen Bedürfnissen betreut.Die übrigen Tauben sind in der neuen Taubenvoliere für flugfähige Vögel untergebracht. Diese Voliere ist ein Habitat von etwa 180 Kubikmetern und hat rund 40.000 Euro, einschließlich Eigenmittel, gekostet.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden