Montag 24. Juni 2024
KW 26


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Schlierbach feiert die Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses

Susanne Winter, MA, 19.05.2024 19:05

SCHLIERBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Schlierbach lädt zu einem zweitägigen Eröffnungsfest des neuen Feuerwehrhauses am 25. und 26. Mai ein.

Die Feuerwehr Schlierbach lädt zum zweitägigen Eröffnungsfest des neuen Feuerwehrhauses ein. (Foto: FF Schlierbach)
Die Feuerwehr Schlierbach lädt zum zweitägigen Eröffnungsfest des neuen Feuerwehrhauses ein. (Foto: FF Schlierbach)

Nach jahrelangem Bestreben und intensiven Vorbereitungen war es im Sommer 2022 endlich soweit: Der Neubau des Feuerwehrhauses in Schlierbach wurde gestartet. Am neuen Standort, vor dem alten Bahnhof in Schlierbach, wurde von Juli 2022 bis August 2023 ein neues, dem Stand der Technik entsprechendes, Feuerwehrhaus errichtet.

Am 5. August 2023 schlossen sich die Tore des alten Feuerwehrhauses zum letzten Mal hinter den Einsatzfahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Schlierbach und der letzte Schritt der Übersiedelung ins neue Feuerwehrhaus, das Übersiedeln der Fahrzeuge und Uniformen, wurde vollzogen.

„Wir sind stolz und voller Freude, dass es uns gelungen ist, dieses Projekt innerhalb von 387 Tagen zu realisieren und den Projektkostenrahmen einzuhalten, durch die Mithilfe aller Kameraden und Freunde der Feuerwehr“, sagt Kommandant Andreas Dutzler. Mehr als 4.800 freiwillige Stunden wurden von den Kameraden bei der Realisierung dieses Projektes geleistet.

Eröffnungsfest

Am Samstag, 25. Mai, sorgt die Band Mölltalsound ab 19 Uhr für Stimmung im Festzelt. Eintritt ist laut Jugendschutzgesetz ab 16 Jahren. Es gibt nur eine Abendkasse.

Am Sonntag, 26. Mai, findet ab 9.30 Uhr der Festakt mit der Segnung des Feuerwehrhauses durch Abt Nikolaus statt. Anschließend startet der Frühschoppen mit dem Musikverein Schlierbach, den Almtalkrainern und Humorist Sepp Ackerl. Weiters besteht die Möglichkeit, das Feuerwehrhaus zu besichtigen.

Standort des Festzeltes ist neben dem Bahnhof Schlierbach, unweit des neuen Feuerwehrhaus.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden