Firma Re/Max Kirchdorf unterstützt Rotes Kreuz Kirchdorf mit 1.000 Euro

Hits: 58
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 13.01.2021 12:13 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Firma Re/Max Kirchdorf spendete dem Roten Kreuz Kirchdorf 1.000 Euro und unterstützt damit die wertvolle Arbeit der Einsatzkräfte.

Die von der Firma Re/Max Kirchdorf gespendeten 1.000 Euro sollen für den Jugendbereich und weitere soziale Zwecke eingesetzt werden. Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Alexander Kaineder bedankte sich stellvertretend bei Egon Graßegger und Peter Graßegger von der Firma Re/Max Kirchdorf recht herzlich für die Unterstützung. „Mit dem Geld lassen sich bestehende Projekte ausbauen und auch neue Ideen umsetzen. Besonders der Jugendbereich leidet unter den derzeitigen Einschränkungen und alle Beteiligten freuen sich darauf bald wieder durchzustarten“, heißt es seitens des Roten Kreuzes.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ fordert mindestens ein Anti-Corona-Zentrum für den Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. SPÖ-Bundesrätin und Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster fordert ein Anti-Corona-Zentrum im Bezirk.

Wurzeralm reduziert Liftbetrieb auf Wochenende und Semesterferien

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Wegen der coronabedingten geringen Nachfrage im Skigebiet Wurzeralm unter der Woche, wird der Liftbetrieb von Montag bis Freitag eingestellt. An Wochenenden und während ...

Sechs Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf kandidieren für die Grünen Bauern bei der Landwirtschaftskammer-Wahl

BEZIRK KIRCHDORF. Mit dem Plakatslogan „Beton ist keine Feldfrucht“ machen die Grünen Bauern vor der Landwirtschaftskammer-Wahl auf den überbordenden Flächenverbrauch in Oberösterreich ...

215 Burger für den guten Zweck verkauft

KREMSMÜNSTER. Weihnachten 2020 ist anders. Das dachte sich auch das Team vom Burgerlokal McDaniels in Kremsmünster. So haben sich alle Mitarbeiter rund um Chef Daniel Postl dafür entschieden, ...

Skifahrer befreiten sich selbst aus Lawine

SPITAL AM PYHRN. Ein 27-jähriger und ein 28-jähriger Skifahrer gerieten am Donnerstag, 14. Jänner im Skigebiet Wurzeralm in eine Schneebrettlawine. Beide konnten sich aus eigener Kraft befreien. ...

Diese vier Bäuerinnen sind ein starkes Team in Pettenbach

PETTENBACH. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Pettenbach gibt es ein starkes Team von vier Bäuerinnen, ...

Leserbrief: Was versprechen sich Corona Gegner

INZERSDORF IM KREMSTAL. Hermine Baumschlager aus Inzersdorf hat einen Leserbrief zum Umgang mit Corona geschrieben.

Kirchdorfer Tanzpädagoge dreht motivierende Tanzvideos für Kinder
 VIDEO

Kirchdorfer Tanzpädagoge dreht motivierende Tanzvideos für Kinder

KIRCHDORF AN DER KREMS. Luis Gonzaga, Tanzpädagoge in der Landesmusikschule Kirchdorf, fertigt motivierende Tanzvideos speziell für Kinder an und begeistert damit auch die Erwachsenen. ...