„Alarmierende Sorglosigkeit“ bei Hausarztbesuchen

Hits: 274
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 24.10.2021 09:44 Uhr

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Im letzten Jahr zeigten die Patienten laut Angelika Reitböck, Ärztin für Allgemeinmedizin in Steyrling, überwiegend ein vorbildliches Verhalten bei Hausarztbesuchen. Doch nun sei Vorsicht geboten.

„Tragen von Masken, Hände-Desinfektion und vorhergehende Anmeldung in unseren Ordinationen im Falle von Infektsymptomen waren weithin selbstverständlich. Jetzt zeigt sich aber eine zunehmende alarmierende Sorglosigkeit“, berichtet Angelika Reitböck. Bei infektbedingten Symptomen wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Fieber und Husten werden telefonische Voranmeldungen vielfach nicht mehr vorgenommen. Aussagen wie „Ich bin ja nur etwas verkühlt“ oder „Ich habe halt nur ein wenig die Grippe“ seien nun häufiger zu hören. „Es wird dabei übersehen, dass Corona immer noch eine höchstaktuelle und reale Bedrohung für unsere Bevölkerung darstellt“, sagt Angelika Reitböck. Deshalb appellieren die Hausärzte wieder zu möglichst lückenloser Disziplin der terminlichen Voranmeldung in den Ordinationen.

Kommentar verfassen



Volksschule Molln gibt den Rechten der Kinder eine Bühne

MOLLN. Die engagiertesten Schulen holt Tips mit der Sparkasse, Gmundner Keramik und dem Land OÖ vor den Vorhang. Bereits angemeldet ist die Volksschule Molln mit dem Projekt „Eine Bühne für unsere ...

„Die Perle im Wald“: Neuer Bild- und Textband über die Bergkirche Klaus

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Der kürzlich erschienene Bild- und Textband „Die Perle im Wald – 400 Jahre Bergkirche Klaus“ ist eine Hommage an das jahrhundertalte Gebäude, das stolz an den südöstlichsten ...

Drive-In Weihnachtsmarkt „Weihnachten am Alpakahof“

NUSSBACH. Dass die aktuelle Covid-19 Situation mit Lockdown erfinderisch macht, haben schon so manche Unternehmer bewiesen. Die Absage der Weihnachtsmärkte hat auch viele Kleinstunternehmen getroffen. ...

Streunende Hängebauchschweinefamilie findet im Tierparadies Schabenreith neues Zuhause

STEINBACH AM ZIEHBERG/GUNSKIRCHEN. Fünf vietnamesische Hängebauchschweine sind in das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf) eingezogen. Die Tiere irrten in Gunskirchen ...

iPads an Schüler der Mittelschule Wartberg übergeben

WARTBERG AN DER KREMS. Ein bisschen Weihnachten fand in der ersten Adventwoche für die 1. und 2. Klassen der Mittelschule Wartberg statt: Die lang ersehnten iPads wurden an die Schüler übergeben und ...

Performance Brunch in Inzersdorf zählt zu den vorbildlichsten Green Events des Landes

INZERSDORF IM KREMSTAL. Jährlich zeichnet das „Green Events Austria“ Netzwerk mit dem Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ die vorbildlichsten Green Events des Landes aus. Bei der zehnten Auflage ...

40 Jahre im Bezirksalten- und Pflegeheim Kremsmünster: Paula Kogler ist Ehren-Bewohnerin

KREMSMÜNSTER. Aus dem Bezirksalten- und Pflegeheim (BAPH) Kremsmünster ist Paula Kogler nicht mehr wegzudenken – 40 Jahre lang wohnt sie schon dort. Im Rahmen einer kleinen Feier erhielt die „Blumenfee“ ...

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf (Stand: 3. Dezember)

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.