Gedenkfeier für Sternenkinder im Klinikum Kirchdorf

Hits: 259
Karin Seyringer Tips Redaktion Online Redaktion 08.06.2022 13:54 Uhr

KIRCHDORF. Ein Sternenkind, ein Kind das während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach verstirbt, ist für die Eltern ein schwerer Schicksalsschlag. Ein Schmerz, dessen Tragweite vom persönlichen Umfeld nicht immer in vollem Ausmaß erfasst werden kann. Das professionelle Team am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf lädt alle betroffenen Eltern, Angehörige und Freunde zur Gedenkfeier am Montag, 13. Juni ein.

Die Gedenkfeier spendet Trost und soll durch das gemeinsame Erinnern Hoffnung geben und verinnerlichen, dass das verstorbene Kind immer Teil der Familie ist, auch wenn es sehr früh verstorben ist. Ein Kind so früh zu verlieren, heißt Abschied nehmen von einer Zukunft, die man sich gewünscht und vorgestellt hat. Zeit und ein respektvoller Umgang mit den eigenen Empfindungen, aber auch jenen des Partners oder der Familie sind notwendig, um aufzutanken, Kraft zu sammeln und das Erlebte zu verarbeiten.

Die Seele heilen

Gemeinsam wird eine Stunde in der Natur verbracht, mit Impulsen und in Stille. Im Anschluss gibt es eine Stärkung mit Gutem der Saison.

„Die Zeit, die wir achtsam in der Natur mit Ritualen verbringen, bringt in unsere Seele Heilung. Pflanzen und Tiere laden ein, uns dem Leben wieder zuzuwenden. Der erlebte Verlust, der Schmerz und die Trauer kann dadurch nach und nach gefühlt und so besser realisiert und in das eigene Leben integriert werden“, betont Gabriele Hohensinn, Krankenhaus-Seelsorgerin am Klinikum Kirchdorf.

Im Park 

Die Gedenkfeier findet am Montag, 13. Juni, 19 Uhr statt. Treffpunkt ist im Park vor dem Klinikum Kirchdorf. Die Gedenkfeier findet bei jedem Wetter statt.

Kommentar verfassen



Herren-Tennismannschaft steigt auf

KREMSMÜNSTER. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksklasse wurde dieses Jahr der Aufstieg der Herren 1 des Turn- und Sportvereins (TuS) Tennis Kremsmünster geschafft.

Taekwondo: Kathrin Jirka holt sich Bronze

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei den diesjährigen europäischen Universitätsmeisterschaften in Lodz (Polen) holte sich Kathrin Jirka vom Verein Taekwondo Kirchdorf in der Klasse Damen-73kg die Bronzemedaille. ...

Kremsmünsterer sind klimaschonend am Fahrrad unterwegs

KREMSMÜNSTER. Die Mitarbeiter der Marktgemeinde Kremsmünster sind klimabewusst und nachhaltig unterwegs. Und dabei ist es bunt gemischt, ob ein Fahrrad oder E-Bike zum Einsatz kommen. Viele Kremsmünsterer ...

Tödlicher Arbeitsunfall

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK GMUNDEN. In Ried im Traunkreis endete ein Arbeitsunfall für einen 72-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf mit tödlichen Verletzungen.

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde
 VIDEO

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde

KREMSMÜNSTER/WARTBERG AN DER KREMS/NUSSBACH. Genau vor 20 Jahren trat die Krems durch länger anhaltenden Starkregen über die Ufer und riss alles Umliegende erbarmungslos mit sich. Das Jahrhunderthochwasser ...

Junge Ziege mit Beckenbruch aus Fluss gerettet

STEINBACH AM ZIEHBERG/KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Eine junge Ziege stürzte in die Steyrling in der Gemeinde Klaus an der Pyhrnbahn. Das hilflose Tier wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt, die umgehend ...

Ortszentren attraktivieren

BEZIRK KIRCHDORF. Die Wirtschaftskammer (WKO) Kirchdorf will das Thema der „attraktiven Ortszentren“ wieder stärker fokussieren.

Tobias Sturm wechselt in die Ried-Akademie

MICHELDORF IN OÖ. Mit Torhüter Tobias Sturm wechselt nach Jonas Gielesberger abermals ein Grün-Weißer in die Ried-Akademie.