Erbrecht, Testament und Vorsorge: Informationsabend im Pfarrsaal Micheldorf

Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 26.11.2022 17:59 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Um über Erbrecht, Testament und Vorsorge im Notfall aufzuklären, findet am Donnerstag, 1. Dezember ab 18.30 Uhr im Pfarrsaal Micheldorf ein Informationsabend vom OÖ. Roten Kreuz und der OÖ. Notariatskammer statt.

Was sind die Vorteile eines geregelten Nachlasses? Was ist der Unterschied zwischen Erbschaft und Vermächtnis? Wie sieht die gesetzliche Erbfolge bei Blutsverwandten aus? Unter dem Motto „Alles geregelt? – Informationen zu Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall“ laden OÖ. Rotes Kreuz und die OÖ. Notariatskammer zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung.

Anmeldungen bei der OÖ. Rotkreuz-Bezirksstelle, Frau Greimel, unter der Tel.: 07582 6358125

Kommentar verfassen



Freies Radio B138 darf weitere zehn Jahre senden

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Festival der Regionen 2007 war die Initiativzündung für das Freie Radio B138 im Kremstal. Quasi aus dem nichts wurden damals eine Sendeanlage, Radiotechnik und ein Radioprogramm ...

Gesundheitsnachmittag der Bäuerinnen

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Vorsitzende der Bäuerinnen des Bezirks Kirchdorf, Sabine Sieberer, lud zum Gesundheitsnachmittag in die Dorfstub'n in Inzersdorf ein.

Lebensmittelspende für den Rotkreuz-Markt Pyhrn/Priel

SPITAL AM PYHRN/WINDISCHGARSTEN. Unter dem Motto „Geben können und Nehmen dürfen“ wurde in der Kirche in Spital am Pyhrn eine Krippe aufgestellt. Kirchbesucher und die Familien der Kindergartenkinder ...

Pettenbacher Schützen gewannen die Union Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen

VORDERSTODER. Perfekte Bahnen auf Natureis und Bilderbuchwetter erwarteten die Teilnehmer der Union Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen im Waldstadion in Vorderstoder.

Ski-Union Pettenbach feiert 50 Jahre mit einem Wettbewerb

PETTENBACH. Zum 50- jährigen Jubiläum veranstaltet die Ski-Union (SU) Pettenbach am Sonntag, 5. Februar, ab 14 Uhr auf dem „Mini-Streif-Steilhang“ des Magdalenabergs in Pettenbach einen Kinder- und ...

Arbeitsluft und Liebe: Warum es einen Tiroler nach Leonstein verschlägt

BEZIRK KIRCHDORF. Die Initiative „worklifehub kirchdorfkrems“ macht es sich zur Aufgabe, die „schöne Wohn- und Arbeitswelt“ im Bezirk Kirchdorf aufzuzeigen und das Bewusstsein für die Vorteile ...

Ehrenamtliche für Naturschutz-Aktion in Schlierbach gesucht

SCHLIERBACH. Für eine Naturschutz-Mitmachaktion am Freitag, 3. Februar, von 9 bis 14 Uhr im Naturschutzgebiet Kremsauen bei Schlierbach bitten der Naturschutzbund Oberösterreich und die Stiftung für ...

Trotz guter Leistung keine Punkte für Kremsmünsters Faustballer

KREMSMÜNSTER. Gegen die Tabellenführer aus Freistadt und Froschberg gab es für die TuS-Jungs in der 1. Bundesliga keine Punkte zu holen. Trotzdem war man nicht ganz unzufrieden im Lager der Grün-Weißen. ...