„Ein Besenstiel und zwei Packungen Wasser liefern perfektes Notstudio“

Hits: 262
Ausgangsposition der Übung "Bankdrücken". (Foto: SportGorilla)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 14.04.2020 18:20 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Angebot an Fitnessprogrammen für zuhause ist groß. Da sich die meisten dieser Trainingsanleitungen auf die Grundfitness beziehen, haben sich Elena und Alex Pletz vom Fitnessstudio SportGorilla in Kirchdorf auf Krafttraining mit zunächst überraschenden Gewichten fokussiert.

„Die Kirchdorfer sind sehr diszipliniert und wollen sich auch sportlich fit halten. Jedoch ist in der derzeitigen Situation, wo die Möglichkeiten eingeschränkt sind, ein Muskelabbau schneller da als man glaubt“, so Alex Pletz. „Nach der Krise geht es weiter, und darauf trainieren wir hin. Ansonsten wird der Muskelkater nach dem ersten regulären Training mehr als ungemütlich.“

Effizientes Krafttraining

„Es sollten Trainingseinheiten abgehalten werden, welche die Muskeln reizen und auch stärken. Ein wenig aufwärmen, zwei 6er Pack Mineralwasser, eine Besenstange und die Wohnzimmereinrichtung liefern das perfekte Notstudio“, so die Fitness-Weltmeisterin Elena Pletz.

Übung: Bankdrücken

Diese Übung fordert die Brustmuskulatur, Armstrecker, Gesäßmuskel und Beinbizeps. „Da die Wasserpackungen ungleichmäßig verteilt sind, muss der Körper viel funktionelle Muskulatur aktivieren um koordinatives Ansteuern einer stabilen Position zu sichern“, so Elena Pletz: „Die Wasserpacks links und rechts der Besensteine aufhängen und die Schulterblätter auf den Sessel auflegen. Das Gewicht mit der Hüfte anheben und in Startposition bringen. Der Oberkörper, Rumpf und die Oberschenkel müssen in einer Linie bleiben. Die Stange von der Brust wegdrücken und wieder senken. Beim Wegdrücken hörbar durch den Mund ausatmen. Nach zwanzig Wiederholungen eine Pause von einer Minute machen. Insgesamt drei bis vier Durchgänge.“

Übung: Armbeuger

Gefordert werden dabei der Bizeps, die Unterarme, die Schultern und die Körperspannung. „Bei dieser Übung wird hauptsächlich der Bizeps trainiert“, so die Fitess-Weltmeisterin. „Begonnen wird in einer leichten Hocke. Ellenbogen auf die Knie gestützt und schulterbreit, mit den Daumen als Stützen die Besenstange greifen. Die provisorischen Hantel hochziehen und wieder senken. Die Wasserpacks sollten dabei nicht den Boden berühren. Nach fünfzehn Wiederholungen eine Pause von einer Minute einlegen. Insgesamt drei bis vier Durchgänge.“

Mehr Anleitungen und Sportvideos gibt es auf

www.sportgorilla.at 

Kommentar verfassen



„Mit dem Jäger in den Wald“

STEINBACH AN DER STEYR. Unter dem Motto „Mit dem Jäger in den Wald“ brachte die Steinbacher Jägerschaft im Rahmen des Kinder-Ferienprogrammes Steyrtal rund 40 Kindern das Waidwerk näher.

Landwirtschaftsschule Schlierbach: 94 neue Facharbeiter ausgebildet

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftsschule (LFS) Schlierbach blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21 zurück. Es konnten insgesamt 94 Facharbeiterbriefe überreicht werden.

Mitarbeiter der Firma Holzbau Aigner auf Gipfel-Expedition

MOLLN/SCHLADMING. Eine besondere Belohnung gab es für die Lehrlinge der Firma Holzbau Aigner in Molln: Jene, die die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden hatten, durften mit ihren Ausbildnern, ...

Neue Bewerbe bei der Pyhrn Priel Trail Trophy garantieren absoluten Laufspaß

SPITAL AM PYHRN. Vom 27. bis 29. August treffen sich die Trail-Läufer zum bereits achten Mal bei der Pyhrn Priel Trail Trophy in Spital am Pyhrn, um gemeinsam den Süden der Region zu durchlaufen. Neu ...

Hartbergerland-Rallye: Co-Pilot Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn mit dabei

KLAUS AN DER PYHRNBAHN/STEIERMARK. Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger und Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. ...

Raimund Baumschlager in Vorbereitung auf die Hartbergland Rallye

ROSENAU AM HENGSTPASS/STEIERMARK. Nach dem dritten Platz bei der Rallye Weiz, dem ersten Antreten des vollelektrischen Konzeptfahrzeuges Skoda Kreisel RE-X1, fährt der Rosenauer Rallyefahrer Raimund Baumschlager ...

Sie sind die Augen und Ohren des Nationalparks

REGION KALKALPEN. Sie vermitteln gekonnt ihr Wissen, helfen Bergsteigern den richtigen Weg zu finden und kennen das Gebiet so gut wie kaum ein anderer: die Ranger des Nationalparks Kalkalpen.

Neuer Landesobmann der Union höherer Schüler kommt aus Pettenbach

PETTENBACH. Kürzlich versammelten sich am 43. Landestag der Union höherer Schüler (UHS) sowohl die alte als auch die angehende Landesleitung der UHS, um dort den neuen Landesvorstand rund um den Landesobmann ...